Alle Kategorien
Suche

Blair-Waldorf-Style - eigene Outfits gelingen so

Blair Waldorf ist die beste Freundin von Serena aus der beliebten Serie "Gossip Girl". Als Tochter einer Modedesignerin und Bewohnerin der New Yorker Upper East Side verlässt Blair oder auch "Queen Bee" niemals ungepflegt oder schlecht gekleidet das Haus. Wie Sie den einzigartigen Blair-Waldorft-Style nachkreieren können, erfahren Sie hier...

Machen Sie sich für's Einkaufen bereit.
Machen Sie sich für's Einkaufen bereit.

Blair Waldorf als Modevorbild

  • Blair Waldorfs Modegeschmack orientiert sich unter anderem auch an klassischen Stilikonen wie Audrey Hepburn in ihren verschiedenen Filmrollen.
  • Ihr einzigartiger Style lässt sich als klassisch und makellos beschreiben. Ihre Frisur sitzt immer perfekt und als Tochter einer Modedesignerin wundert sich natürlich niemand über Ihren unglaublichen Sinn für Modetrends und Ihren einzigartigen Style.
  • Hier erfahren Sie einige wesentliche Merkmale ihres einzigartigen Styles.

So gelingt Ihnen der Blair-Waldorf-Style

  • Röcke und Kleider: Blair würde niemals in einer Jeans das Haus verlassen. Wenn Sie sich also kleiden möchten wie Miss Blair, sollten Sie Ihre Hosen in die hinterste Ecke Ihres Kleiderschranks verbannen oder besser sofort loswerden, um Platz zu schaffen, für die vielen Kleider und Röcke, die Sie sich anschaffen werden. Hierbei sollten Sie auf hohe Qualität und verspielte Details achten. Blair trägt Kleider gerne auch mit Gürtel. In der kalten Jahreszeit dürfen Sie natürlich eine Strumpfhose zum Kleid anziehen aber niemals, niemals eine Jeans.
  • Der "Preppy-Look": Gerade in den ersten Staffeln - Blair geht noch auf die Privatschule - erinnert ihr Style sehr an Schuluniform. Mit einer hochgeschlossenen weißen Bluse und einem marineblauen Rock können Sie diesen Look in Windeseile nachstylen. Tragen Sie dazu eine Krawatte und auf jeden Fall Haarbänder.
  • Meistens frischt Blair ihren Waldorf-Style mit knalligen Farbtupfern auf. Peppen Sie, wie Blair, Ihre Outfits mit ein bisschen Farbe auf. Ob es nun eine knallrote Handtasche, eine orangefarbene Leggings oder ein roter Trenchcoat ist, ist Ihnen überlassen.
  • Rüsche, Spitze, Schleifen - mädchenhafte Details wie diese finden sich ebenso in fast jedem Waldorf Outfit. Erstehen Sie also verspielte, romantische Blusen, Schals und Kleider um den perfekten Look zu kreieren.
  • Zu Hause würde Blair niemals in einen Jogginganzug schlüpfen, also können Sie diese genau wie die Jeanshosen erst mal verbannen. Zum Schlafen tragen Sie, wie Blair Waldorf, ab sofort einen Satin-Bademantel und Nachthemden.
  • Haarbänder, Haarbänder, Haarbänder. Der Blair-Waldorf-Style funktioniert nicht ohne dieses Accessoire! Miss Blair trägt diese wie eine Tiara, um schon einmal an der Highschool ihr Prinzessinnendasein zu demonstrieren. Kopieren Sie dieses Merkmal und tragen Sie Ihre Haare meist offen - manchmal lockig, manchmal glatt oder leicht gewellt. Hauptsache ist, dass Ihre Haare immer frisch gewaschen aussehen, wenn Sie diesen Style erreichen möchten!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Teilen: