Alle Kategorien
Suche

Blätter schnell trocknen - so geht's

Wer gesammelte Blätter schnell trocknen möchte, hat im Normalfall keine zwei Wochen Zeit, die für die gängige Methode des Blättertrocknens benötigt werden. Wie Sie schneller zu trockenen Blättern kommen, erfahren Sie hier.

Schöne Blätter schnell trocknen.
Schöne Blätter schnell trocknen.

Was Sie benötigen:

  • Küchenpapier
  • Trockensalz
  • Dose
  • Silikagel

Grundwissen zu Blättern 

  • Um Blätter schnell trocknen zu können, sollten Sie eine gewisse Grundkenntnis über Blätter haben.
  • In Blättern befindet sich Wasser, das diese grün und frisch hält. Selbst, wenn Sie Blätter abpflücken oder neu herabgefallene Blätter sammeln, bleiben diese auch noch eine Woche später relativ frisch.
  • Natürlich könnten Sie diese Blätter in die Sonne legen und auf deren Wirkung vertrauen, aber dann bekommen Sie keine schönen, sondern höchstens schön gewellte Blätter. Es gilt also einiges zu beachten, wenn Sie Freude an Ihren getrockneten Blättern haben möchten. 

Schnell Wasser entziehen mit Küchenpapier

Um schnell trockene Blätter zu bekommen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Eins ist allen Möglichkeiten allerdings gemeinsam: Blätter werden prinzipiell im Liegen getrocknet. Wenn Sie Küchenpapier verwenden, um Ihre Blätter zu trocknen, dauert das Trocknen ca. 1 Woche.

  • Hierzu legen Sie Ihre Blätter auf Küchenpapier aus und wenden diese regelmäßig. So garantieren Sie, dass alle Blattbestandteile gleichmäßig von der trockenen Luft erreicht werden.
  • Achten Sie darauf, dass die Blätter nicht übereinander liegen.
  • Gehen Sie beim Wenden vorsichtig vor. Die trockenen Blätter könnten brechen.

Trocknen mit Salz

Bei dieser Methode verwenden Sie Trockensalz. Sie erhalten dieses Salz im Gartencenter oder der Gartenabteilung des Baumarktes.

  1. Legen Sie die Blätter in eine Dose und schütten Sie eine Schicht Trockensalz darauf.
  2. Darauf legen Sie erneut Ihre Blätter nebeneinander aus und schütten wieder eine Schicht darauf.
  3. So gehen Sie Schicht für Schicht vor, bis Sie Ihre Blätter alle untergebracht haben.
  4. Dann schließen Sie das Gefäß und warten.

Nach ca. einer Woche sind Ihre Blätter trocken. Sie erkennen das an der hellen Farbe des Salzes, das anfangs sehr dunkel ist und mit der Zeit heller wird.

Blätter mit Silikagel schnell trocknen

  1. Füllen Sie hierzu eine luftdichte Dose mit Silikagel. Eine Schicht genügt.
  2. Legen Sie Ihre Blätter nebeneinander in die Dose und füllen Sie diese mit Silikagel auf.
  3. Nach zwei bis 7 Tagen gießen Sie das Gel aus und entnehmen die Blätter.
  4. Sollten Sie kein Silikagel besitzen, können Sie diese Variante auch mit Waschpulver oder Kochsalz probieren, um Ihre Blätter schnell zu trocknen.
Teilen: