Alle Kategorien
Suche

Black & White Party ausrichten - Ideen

Mottopartys sind eine willkommene Abwechslung zu herkömmlichen Feiern. Wenn Sie statt eines Allerweltsmottos mal etwas Kreativeres ausprobieren möchten, veranstalten Sie doch eine Black-and-White-Party. Egal ob die Dekoration, die Outfits oder das Essen: Hier gibt es nur die Farben Schwarz und Weiß.

Auf einer Black and White Party sind nur schwarze und/oder weiße Kleidungsstücke erlaubt.
Auf einer Black and White Party sind nur schwarze und/oder weiße Kleidungsstücke erlaubt.

Einladung auf schwarzem Briefpapier

Eine gute Black-and-White-Mottoparty beginnt bereits bei der Einladung. Diese schreiben Sie, sofern Sie jedem Gast persönlich eine Einladung zukommen lassen wollen, auf schwarzem Briefpapier mit weißer Schrift. Wenn Sie diese handschriftlich verfassen, achten Sie darauf, dass Ihr Stift gut deckt. Wenn Sie Ihre Party mit Plakaten und Flyern bewerben möchten, wirkt weiße Schrift auf schwarzem Grund ebenfalls ansprechend und besonders. Sie können Ihr Plakat auch zur Hälfte weiß und zur Hälfte schwarz gestalten. Geben Sie in jedem Fall die Kleiderordnung an, die natürlich der Black-and-White-Party entsprechen soll.

Dresscode der Black-and-White-Party

Selbstverständlich sollte sich das Motto auch im Dresscode niederschlagen, den Sie Ihren Gästen vorgeben. Welches Outfit gewählt wird, ist im Grunde egal, solange es entweder schwarz und/oder weiß ist. Ein Kostüm ist nicht nötig. Wenn Sie möchten, präzisieren Sie die Kleiderordnung. So können Sie vorschlagen, dass Frauen nur black und Männer nur white tragen. Ebenso möglich ist eine Trennung der Farben im Outfit, wie oben weiß und unten schwarz. Wichtig ist, dass Sie klarmachen, dass der Dresscode Pflicht für den Einlass zur Party ist.

Dekoration an das Motto anpassen

Ihre Dekoration halten Sie ebenfalls komplett in schwarz und weiß. Je nach Wandfarbe hängen Sie zunächst die Wände mit schwarzen oder weißen Vorhängen ab. Bei weißen Wänden eignet es sich gut, wenn Sie die Hälfte schwarz verkleiden. Wechseln Sie Ihre Glühbirne mit einer Schwarzlichtlampe aus oder verwenden Sie weiße oder schwarze Kerzen. Halten Sie Ihre Dekoration eher dezent. Entfernen Sie alle Gegenstände, die farblich nicht zum Motto passen, oder decken Sie diese mit schwarzen und weißen Folien ab.Verteilen Sie zudem schwarze und weiße Luftballons und Girlanden in den Partyräumen.

Verschiedene Möglichkeiten der Tischdeko

Bei der Tischdeko können Sie sich kreativ ausleben. Zwar passt eine einfache schwarze oder weiße Tischdecke gut zum Motto, allerdings sind die Tische der Blickfang in dem ansonsten minimalistisch dekorierten Raum. Verwenden Sie beispielsweise alte Zeitungen als Papiertischdecken. Gestalten Sie die Tischdecken selbst, indem Sie mit einem schwarzen Stift verschiedene Sprüche auf eine weiße Decke - und umgekehrt - schreiben. Kerzen in weißem Sand und schwarz-weiße Gläser sind auf einer Black-and-White-Party Pflicht.

Kein buntes Essen servieren

Auch in Ihrem Essen sollte sich das Motto widerspiegeln. Gerichte mit schwarzen Oliven und Auberginen bieten sich hier ebenso an wie Eier. Als Hauptgericht können Sie ein Fischgericht zaubern oder eine Pasta mit hellen und dunklen Nudeln servieren. Aufgrund des weißen Fleisches eignet sich auch Hühnchen gut. Zum Nachtisch bieten Sie farblich passende Eissorten wie Stracciatella und dunkles Mousse au Chocolat an. Weiße und schwarze Schokostückchen eignen sich als Snacks.

Teilen:

Verwandte Artikel