Alle ThemenSuche
powered by

BKA-Virus entfernen - so klappt's

Sie möchten den sogenannten BKA-Virus von Ihrem Computer entfernen? Dann lesen Sie hier, wie Sie den gefährlichen Trojaner loswerden können.

Weiterlesen

Der BKA-Virus ist eine Betrugsmasche.
Der BKA-Virus ist eine Betrugsmasche.

Was Sie benötigen:

  • eine Rescue-CD

Der sogenannte BKA-Virus ist ein Erpresser-Trojaner, den Sie sich über Java schon beim Betrachten von Webseiten einfangen können. Wenn Ihr Computer infiziert ist, wird Ihnen ein Fenster angezeigt, in dem behauptet wird, dass Sie über den Computer eine Straftat begangen haben. Sie werden dann zu einer Zahlung von 100 Euro aufgefordert, mit dem Hinweis, dass Ihre Festplatte gelöscht wird, wenn Sie nicht zahlen. Tatsächlich ist aber auch nach Zahlung des Betrages kein normaler Zugriff auf den PC möglich: Der Desktop bleibt blockiert. Wie Sie den Virus wirklich loswerden können, lesen Sie im Folgenden.

So entfernen Sie den BKA-Virus

  1. Den BKA-Virus müssen Sie in mehreren Schritten entfernen. Zuerst ist eine Systemwiederherstellung nötig. Starten Sie dafür Ihren Computer neu und drücken Sie während des Startvorganges die Taste F8. Ihnen werden nun mehrere Optionen angezeigt. Wählen Sie "Windows im abgesicherten Modus starten".
  2. Wenn der PC hochgefahren ist, klicken Sie auf Start, Programme, Zubehör und Systemprogramme. Dort finden Sie den Menüpunkt "Systemwiederherstellung".
  3. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt und lassen Sie Windows die Systemwiederherstellung durchführen.
  4. Dann starten Sie den Computer neu. Ihr Desktop müsste nun immer noch blockiert sein. Um diese Blockierung aufzuheben, benötigen Sie eine sogenannte Rescue-CD. Diese CD können Sie sich selbst brennen, doch das sollten Sie von einem nicht infizierten PC aus tun.
  5. Vom Anbieter Kaspersky wird eine kostenfreie Rescue-CD angeboten. Laden Sie sich den Inhalt herunter und brennen Sie die CD. Diese Rescue-CD gilt auch als größter Garant dafür, den Virus vollständig zu entfernen.
  6. Führen Sie die CD nun auf dem infizierten PC aus. Danach sollten Sie den BKA-Virus los sein.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?
Ute Zahn
Computer

Wie kann ich bei Word den Seitenumbruch entfernen?

Der Begriff „Seitenumbruch“ bezeichnet bei Word, dass an einem bestimmten Punkt im Dokument zur nächsten Seite gewechselt wird. Doch mitunter möchten Sie den Seitenwechsel …

Ähnliche Artikel

Entfernen Sie den Virus.
Marius Käpernick
Computer

Bundesvirus entfernen - so klappt's

Ihr Computer wurde vom Bundesvirus infiziert. Der Trojaner blockiert Ihr System und Sie können Ihren Computer nicht mehr nutzen. Gehen Sie nicht auf die Forderung des Virus …

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Computer

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht

Jeder Computer, der sich regelmäßig ins Internet einloggt, läuft Gefahr, von einem Virus befallen zu werden. Besonders schlimm stellt sich der Fang vom Trojaner Zeus 2 dar, den …

Schützen Sie Ihren Rechner vor einem schädlichen Virus.
Jessica Krämer
Computer

Skype-Virus - Informatives

Auch bei Skype können SIe sich einen Virus einfangen. Die Vorgehensweise der Kriminellen ist fast immer gleich. Den Schädling können Sie ohne Probleme selbst entfernen.

Untersuchen Sie Rechnungen auf der PC immer gründlich.
Danielle Darcy
Computer

Flirtfever Trojaner - Hinweise

Haben Sie eine Rechnung von Flirtfever erhalten ohne den Dienst jemals in Anspruch genommen zu haben oder sind Sie Kunde bei Flirtfever und können sich die Rechnung trotzdem …

Erste Hilfe beim GVU-Trojaner
Sarev Dago
Computer

GVU entfernen - 3 Ansätze

Beim sogenannten GVU-Trojaner handelt es sich um ein Programm, welches Ihren Rechner mit der Begründung lahmlegt, dass bei Ihnen urheberrechtlich geschütztes Material illegal …

Bekämpfen Sie mit einem Antivirenprogramm Trojaner.
Lothar Henkies-Schwittlich
Unterhaltungselektronik

Trojaner von iPod touch entfernen

Ein Trojaner ist ein Schädling und sorgt dafür, dass weitere Viren Zugang zu Aktivitäten haben. Wenn Sie so einen Schädling auf Ihrem iPod touch haben, können Sie diesen in …

So entfernen Sie den Trojaner sicher.
Roswitha Gladel
Computer

Win32.BHO.acw entfernen - so geht's

Win32.BHO.acw ist ein Trojaner, der als Spionagesoftware bezeichnet wird. Wenn Sie das Programm nicht restlos entfernen, besteht immer das Risiko, dass Ihre Daten Unbefugten …

Schon gesehen?

Zbot entfernen - so gehen Sie vor
Tanja Nayiga
Computer

Zbot entfernen - so gehen Sie vor

In letzter Zeit wird eine starke Verbreitung von Spyware beobachtet. Eine der gefährlichsten unter ihnen ist der Trojaner Spy.Win32.Zbot. Damit versuchen Kriminelle, die …

GEMA-Virus entfernen - so geht´s
Jan Kopia
Computer

GEMA-Virus entfernen - so geht's

Der GEMA-Virus treibt als Trojaner sein Unwesen und sollte schnellstmöglich entfernt werden. Wie Sie beim Entfernen vorgehen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Das könnte sie auch interessieren

Die Bildung von Kategorien erlaubt Ihnen mehr Durchblick bei Ihren Daten.
Maike Niet
Computer

In Excel Kategorien bilden - Anleitung

Excel bietet die Möglichkeit, Daten durch Gruppierungen zusammenzufassen bzw. Kategorien zu bilden und so Teilergebnisse zu erzeugen. Ihre Daten-Listen werden damit …

Eine Internetseite kann vergrößert angezeigt werden.
Samuel Klemke
Computer

Seite vergrößern - so geht's in Internetbrowsern

Manchmal sind Internetseiten sehr klein gestaltet und lassen sich nur schwer lesen. Es ist jedoch in den meisten aktuellen Browsern möglich und ganz einfach, die betreffende …