Alle Kategorien
Suche

Bios öffnen - so geht's mit verschiedenen Tastenkombinatioenn

Sie müssen Parameter in Ihrem Bios ändern? Dazu müssen Sie natürlich das Bios öffnen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Bios-Entwickler und Computerfabrikanten haben unterschiedliche Wege geschaffen, um das Bios zu öffnen. Sie lernen einige dieser Möglichkeiten jetzt kennen.

Der Bios-Chip
Der Bios-Chip

Was ist das Basic input/output system?

Sie haben sich eine neue, größere und schnellere Festplatte zugelegt und erfolgreich eingebaut. Nun wollen Sie die Vorteile dieser Festplatte voll ausschöpfen. Dazu ist es meist nötig, die Einstellungen im Bios entsprechend anzupassen. Sie müssen Ihr Bios öffnen, um das tun zu können.

  • Das Bios,  Basic Input Output System, ist ein kleines Programm, welches die grundlegenden Funktionen der Hardware im Computer steuert und verwaltet.
  • Das Bios wird in einem Bios Chip abgelegt. Dieser Chip kann bei Notwendigkeit auch neu beschreiben werden.
  • Als bekannteste Bios-Entwickler sind Phoenix, American Megatrends und Award zu nennen.

Wie Sie das Bios öffnen können - mögliche Tasten

  1. Sie schalten Ihren PC ein.
  2. Nun läuft das POST,  Power-On Self Test, ab.
  3. Der Bildschirm zeigt dabei eine Meldung, die in etwa so aussehen könnte: Press F2 to enter Setup. Das F2 steht dabei für die Taste, welche Sie drücken müssen, um das Bios zu öffnen.
  4. Sollten Sie nicht so schnell mitlesen können, gibt es einen Trick, diesen Ablauf anzuhalten. Sie drücken einfach die Pause-Taste. Haben Sie alles lesen können, drücken Sie einfach wieder ENTER und der Ablauf wird fortgesetzt.
  5. Tasten oder Tastenkombinationen, um das Bios zu öffnen, sind zum Beispiel: ESC, ENTF, Enter, F2, Strg+Alt+S, Strg + Enter und Alt + Enter. Seltener sind es F1 oder F10. Erscheint also zum Beispiel Press F2 to enter Setup, müssen Sie sofort die F2-Taste drücken. Haben Sie den Zeitpunkt verpasst, müssen Sie noch einmal von vorn beginnen.
  6. Ist der Tastendruck zum richtigen Zeitpunkt passiert, wird sich das Bios öffnen.

Bitte nehmen Sie alle Änderungen im Bios mit bedacht vor und notieren sich diese. So können Sie im Fall eines Problems zu den alten Einstellungen zurückkehren.

Teilen: