Alle Kategorien
Suche

BIOS-Einstellungen zurücksetzen - so geht's

Selten kann es mal vorkommen, dass Sie die BIOS-Einstellungen zurücksetzen müssen. Dieses sollten Sie selber aber nur machen, wenn Sie in Sachen BIOS nicht ganz unbedarft sind.

Diese Batterie speist den BIOS-Chip.
Diese Batterie speist den BIOS-Chip.

Das BIOS ist das Herz des Computers

Bei dem BIOS handelt es sich um ein kleines Programm, welches direkt auf einem Chip auf dem Mainboard vorinstalliert ist. Ohne ein funktionsfähiges BIOS würde nichts funktionieren, weil Ihr Computer dann nicht wüsste, was zu tun wäre.

  • Bereits 1981 wurde der erste BIOS-Chip auf einem Mainbord von  IBM verbaut.
  • Das BIOS sorgt dafür, dass die grundlegende Hardware und Peripherie angesteuert wird.
  • Außerdem ist es dafür zuständig, dass Ihr Betriebssystem geladen und gestartet wird.
  • Beim Starten des Computers überprüft das BIOS den Arbeitsspeicher und die angeschlossenen Geräte. In diesen paar Sekunden haben Sie die Möglichkeit in das BIOS zu gelangen.
  • Ohne das BIOS wird Ihr Computer also nichts mehr machen. Einstellungen anpassen am BIOS sollten Sie also wirklich nur machen, wenn Sie über etwas Erfahrung verfügen.

Das zurücksetzen mithilfe der Batterie

Wenn Sie die Einstellungen in Ihrem BIOS zurücksetzen wollen bzw. müssen (warum auch immer) gehen Sie bitte mit Bedacht vor.

  1. Sollte Ihr Computer noch eingeschaltet sein, fahren Sie diesen bitte zuerst herunter und trennen ihn vom Strom, in dem Sie den Netzstecker entfernen.
  2. Versuchen Sie nun bitte einmal den Computer zu starten (ohne Kabel) dadurch wird der Reststrom aufgebraucht.
  3. Meiden Sie unbedingt Wollkleidung, dadurch können statische Ladungen entstehen, die Ihren Computer nachhaltig schädigen können. Um eine evtl. vorhandene Ladung zu entfernen, fassen Sie die Heizung o. ä. an.
  4. Nun können Sie den Computer aufschrauben. Legen Sie die Schrauben ordentlich beiseite um einen Verlust zu vermeiden.
  5. Auf Ihrem Mainboard findet man nun eine Knopfzellbatterie. Diese müssen Sie vorsichtig entfernen.
  6. Warten Sie nun ca. 60 Sekunden und bauen dann die Batterie wieder korrekt ein.
  7. Nun den PC wieder verschließen, Netzkabel anstecken und wie gewohnt hochfahren.

Die alten Einstellungen mit einem Jumper wiederbekommen

Die Variante mit dem entfernen der Batterie ist bei manchen Herstellern notwendig, da diese keinen Jumper haben. Jumper sind quasi kleine Brücken, die 2 PINs miteinander verbinden. Die ersten Schritte 1-3 können Sie dem vorherigen Abschnitt entnehmen.

  1. Suchen Sie nun bitte den CLRTC-Jumper. Die Position und den korrekten Sitz können Sie in der Regel dem Handbuch zur Ihrem Mainboard entnehmen.
  2. Hier erfahren Sie auch, wie der Jumper sitzen muss, um ein Reset durchzuführen. Setzen Sie den Jumper dazu dann bitte entsprechend des Handbuches.
  3. Warten Sie ca. 30 Sekunden, und stecken den Jumper dann wieder auf die Ausgangsposition zurück.
  4. Im Anschluss daran können Sie Ihren Computer wieder wie gewohnt verschließen, anstecken und starten.



Teilen: