Alle Kategorien
Suche

Bilder verpixeln - so wird's gemacht

Bilder verpixeln - so wird's gemacht1:54
Video von Samuel Klemke1:54

Verpixelte Bilder sind eigentlich keine Augenweide, manchmal benötigen Sie bei der Bildbearbeitung aber genau diesen Effekt, entweder um Personen, Schriften oder andere Bildinformationen unleserlich zu machen oder auch aus ästhetischen Gründen. Lernen Sie, wie Sie mithilfe von Photoshop Bilder "verpixeln" können.

Was Sie benötigen:

  • Bildbearbeitungsprogramm (Photoshop)
Bild 0

Bildelemente unkenntlich machen - so verpixeln Sie Bilder

Überlicherweise vermeiden es Bildgestalter, Bilder zu "verpixeln", also dass die Pixelstruktur erkennbar wird. In manchen Fällen möchten Sie aber vielleicht genau diesen Effekt sogar besonders hervorheben und Bilder extra verpixeln.

  1. Pixelstrukturen werden dann erkennbar, wenn ein Bild, bei dem nicht mehr Bildinformationen vorhanden sind, als die Bildschirmauflösung von 72 dpi, stark vergrößert wird. Beim Heranzoomen auf ein digitales Bild können Sie diesen Effekt bereits erkennen.
  2. Die Schwierigkeit besteht darin, dass sich beim bloßen Vergrößern Ihres Bildes ein Verpixelungs-Effekt nicht unbedingt sofort bemerkbar macht, solange Sie Ihr Bild um einen recht kleinen Faktor vergrößern.
  3. Der Grund dafür liegt darin, dass Ihr Bildbearbeitungsprogramm versucht, die fehlenden Bildinformationen selbst zu errechnen und entsprechende Farbwerte hinzufügt oder durch das sogenannte Antialiasing, einen technischen Trick, den Pixeleffekt mindert.
  4. Mit einem Trick können Sie allerdings ein verpixeltes Bild, oder zumindest einen entsprechend verpixelten Bildausschnitt erhalten. Vergrößern Sie dazu mit dem Lupenwerkzeug die Ansicht eines beliebigen Bildausschnitts auf die höchste Stufe und machen Sie einen Screenshot.
  5. Fügen Sie anschließend den Screenshot durch Drücken der Tastenkombination Strg + V auf dem PC oder den Befehl "Einfügen" in Ihr geöffnetes Dokument ein.
  6. Wählen Sie anschließend mit den Auswahlwerkzeugen den gewünschten, verpixelten Bildausschnitt aus und legen Sie anschließend unter "Auswahl" > "Auswahl speichern unter" eine Ebenenmaske an.
  7. Positionieren Sie anschließend Ihren verpixelten Bildausschnitt an der gewünschten Stelle.
Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos