Alle Kategorien
Suche

Bilder auf Plexiglas malen - so geht's

Bilder auf Plexiglas malen - so geht's2:15
Video von I. Wentz2:15

Sie haben Oberflächen aus Plexiglas, die Sie mit Bildern verschönern möchten? Im Bastelladen bekommen Sie dafür alles, was Sie brauchen.

Was Sie benötigen:

  • Glasmalfarben
  • einen weichen Pinsel
  • bei Bedarf Acryllack
  • bei Bedarf Konturenpaste
  • bei Bedarf Schablonen

Ganze Bilder auf Plexiglas zu malen, ist nicht ganz einfach, denn Sie können nicht mit dem Bleistift vorzeichnen. Wie schaffen Sie dennoch schöne Gemälde und Verzierungen, und welche Farben benutzen Sie dafür?

So malen Sie Bilder auf Plexiglas

  • Im Bastelladen oder im Internetversand bekommen Sie Glasmalfarben, die auch auf Plexiglas verwendet werden können. Wenn auf einer Glasmalfarbe steht, sie sei für Acrylglas geeignet, lassen Sie sich nicht irritieren: Acrylglas und Plexiglas ist dasselbe.
  • Achten Sie darauf, ob die Farbe, die Sie kaufen, transparent oder deckend ist. So vermeiden Sie Enttäuschungen bei den ersten Pinselstrichen. Fragen Sie sicherheitshalber außerdem nach, welche Farben sich miteinander mischen lassen, da die Farbauswahl bei vielen Herstellern nicht sehr groß ist.
  • Sie brauchen außerdem mindestens einen feinen, weichen Pinsel. Nun bleibt nur noch die Frage, wie Sie die Motive für Ihre Bilder auf das Plexiglas bekommen.
  • Sie können frei Hand malen. Das erfordert etwas Übung, wirkt aber besonders bei jugendstilinspirierten Motiven sehr schön und dynamisch.
  • Mit einer Konturpaste, die Sie ebenfalls im Bastelladen bekommen, können Sie die Umrisse Ihrer Bilder vorzeichnen und diese später mit Glasmalfarben ausmalen. Sie tragen die Paste direkt mit der Tube auf.
  • Wenn Sie eine bewegliche Scheibe aus transparentem Plexiglas bemalen möchten, können Sie eine Vorlage unter die Scheibe legen und dann mit den Glasmalfarben abmalen.
  • Eine kompliziertere Alternative sind Schablonen, die Sie vor der Glasmalerei aus Papier ausschneiden. Kleben Sie die Papierschablonen bei der Arbeit mit Klebestreifen auf das Plexiglas, damit sie nicht verrutschen. 
  • Gute Glasmalfarben bekommen Sie unter anderem von Kreul. Sie sind sehr haltbar und kratzfest, und mit einem Überstrich Acryllack können Sie die Haltbarkeit noch steigern.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos