Alle Kategorien
Suche

Bilder Alter Meister - so können Sie Ihren Wert ermitteln

Es ist durchaus möglich, dass Sie bei einer Entrümpelung oder einer Haushaltsauflösung auf Bilder alter Meister stoßen können. Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die solch ein Kunstwerk gerne bei sich aufhängen wollen. Es ist aber auch wichtig zu erfahren, welchen Wert solch ein Gemälde hat.

Alte Bilder können Sie bewerten lassen.
Alte Bilder können Sie bewerten lassen.

Natürlich ist es von Bedeutung, ob Sie den Wert wissen wollen, um gerade Bilder alter Meister später verkaufen zu können, oder Sie ein solches Bild zwar behalten aber dennoch interessiert sind, welche Summe Sie denn hier an Ihre Wand hängen. Es gibt zur Wertermittlung unterschiedliche Möglichkeiten.

Bilder alter Meister - eine Schätzung im Museum

  • Für Laien ist es natürlich nicht nachvollziehbar, welchen Wert Bilder alter Meister haben. Deshalb sollten Sie diesen Wert von einem Fachmann ermitteln lassen.
  • Wenn sich in Ihrer Nähe ein Museum befindet, sollten Sie dort mit Ihrem Bild vorstellig werden, um zu erfahren, ob dort ein Fachmann für alte Bilder arbeitet. Melden Sie Ihren Besuch jedoch vorher an. Solch ein Fachmann kennt die bekannten Maler und deren Stilrichtung. Aus all diesen Dingen und aus der Tatsache, wie viele Bilder gemalt wurden, kann er den Wert eine Bildes ermitteln.

Den Wert von Bilder in Auktionshäusern ermitteln lassen

  • Bestimmt gibt es in Ihrer Nähe ein Auktionshaus, in dem regelmäßig antike Gegenstände versteigert werden.
  • Auch dort gibt es Spezialisten, die Bilder alter Meister schätzen können. Gerade in Auktionshäusern werden durch Versteigerungen die aktuellen Werte von Bildern festgelegt. Auch hier sollten Sie mit Ihrem Bild nach vorheriger Anmeldung vorstellig werden.
  • Wenn Sie nun eine Schätzung in Händen halten, können Sie natürlich wenn möglich noch andere Auktionshäuser einschalten und sich weitere Schätzungen einholen. Diese Methode zeigt Ihnen dann auf, ob der zuerst ermittelte Wert der Realität entspricht.

Es gibt natürlich auch Kataloge über alte Meister. Diese erhalten Sie zumeist bei Antiquitätenhändlern oder in Auktionshäusern. Ob aber gerade Ihr Bild oder der Maler dort verzeichnet sind, müssen Sie herausfinden. Auch gibt es Internetseiten, wo gerade alte Meister bewertet werden. Natürlich müssen Sie damit rechnen, dass solche Kataloge und Schätzungen, besonders wenn sie schriftlich erfolgen, nicht umsonst zu haben sind. Hier werden Gebühren fällig, die in der Höhe natürlich recht unterschiedlich ausfallen können. Hier sollten Sie sich vorab erkundigen.

Teilen: