Alle ThemenSuche
powered by

Bifteki - ein Rezept mit Schafskäse

Wer gerne griechisch essen geht, der wird sich über ein Rezept für Bifteki bestimmt freuen. Dieses Gericht ist einfacher herzustellen, als es auf den ersten Blick scheint. Für 4 Personen benötigen Sie folgende Zutaten.

Weiterlesen

Eine weitere Variante, Hackfleisch zu füllen.
Eine weitere Variante, Hackfleisch zu füllen.

Was Sie benötigen:

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Schafskäse
  • 2 Eier
  • 1 trockenes Brötchen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • frischer Oregano
  • 1 TL gehackter Kreuzkümmel
  • 1 TL Piment
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Pfanne
  • Alufolie

Was sind Bifteki?

  • Bei Bifteki handelt es sich um Frikadellen, die mit Schafskäse gefüllt sind.
  • Durch die Gewürze erhalten die Fleischstücke den besonderen Geschmack, der so an das Essen beim Griechen erinnert.
  • Es erfordert etwas Geschick, diese kleinen Frikadellen mit dem Schafskäse zu füllen, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Das Rezept für die gefüllten Frikadellen

  1. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  2. Schwitzen Sie die Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl an.
  3. Für das Rezept hacken Sie die Petersilie fein.
  4. Weichen Sie das Brötchen ein und pressen es danach gut aus.
  5. Mischen Sie Brötchen, Hackfleisch, Eier und Gewürze in einer Schüssel.
  6. Geben Sie die abgekühlte Zwiebel dazu und mengen sie unter.
  7. Etwa ¼ des Bifteki-Hackteiges rollen Sie auf einem Stück Alufolie aus.
  8. Schneiden Sie 10 x 10 cm große Quadrate.
  9. Diese Quadrate belegen Sie mit Schafskäse.
  10. Die Hackquadrate sollten Sie jetzt „zusammenfalten“ und die Ränder gut andrücken.
  11. Erhitzen Sie das Olivenöl in der Pfanne.
  12. Die Bifteki-Taschen braten Sie nun von beiden Seiten etwa 2 - 3 Minuten an.

Lecker zu Bifteki und Rezept-Variationen

  • Zu diesem Rezept schmecken hervorragend ein griechischer Krautsalat und Zaziki. 
  • Wer aus den Bifteki eine Hauptmahlzeit machen möchte, der serviert am besten original Djuvec-Reis dazu.
  • Es passen aber auch Pommes frites oder ein Baguette zu den leckeren Hackfleischtaschen.

Mit diesem Gericht verwöhnen Sie sich und Ihre Familie oder Ihre Gäste richtig stilecht griechisch. Frikadellen müssen also nicht immer gleich schmecken. Es lohnt sich, hier ruhig mal etwas zu experimentieren. Sollte das mit dem Formen der Taschen auf Anhieb nicht klappen, dann können Sie die Frikadellen auch gewohnt rund formen und hier in die Mitte den Schafskäse drücken. Gerade für Anfänger ist diese Methode oftmals einfacher.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer
Essen

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Dillsoße zubereiten - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Dillsoße zubereiten - ein Rezept

Eine Dillsoße ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich süß-sauer. Sie passt hervorragend zu fast jeder Art von Fisch, zu Knödel und Kartoffeln, aber auch zu …

Ähnliche Artikel

Gummibärchen selber machen - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Bifteki kann man mit und ohne Schafskäse zubereiten.
Michaela Geiger
Essen

Bifteki selber machen - ein Rezept ohne Schafskäse

Bifteki, wie man es beim Griechen kennt, kann man auch zu Hause selber machen. Ein Rezept, bei dem Sie den Schafskäse weglassen, den guten Geschmack aber nicht missen müssen, …

Griechischer Joghurt mit Honig gelingt leicht.
Lara Marie Balzer
Essen

Griechischer Joghurt mit Honig - ein Rezept

Griechischer Joghurt mit Honig gehört zu jedem Urlaub in Griechenland dazu. Wenn Sie diese schlichte Köstlichkeit auch Zuhause genießen möchten, benötigen Sie nur wenige …

Pitas schmecken pur oder mit Füllung.
Viktor Sanders
Essen

Pita - Rezept für griechisches Fladenbrot

Sie möchten Pita backen, wissen aber nicht, wie das geht? Es ist einfach und leicht und hier erfahren Sie, wie Sie leckeres griechisches Fladenbrot selber machen können.

Petersilie krönt ein Stück Moussaka noch.
Nora D. Augustin
Essen

Moussaka - griechisch kochen auf traditionelle Art

Moussaka gehört zu den bekanntesten griechischen Gerichten. Dieser Auberginenauflauf wird auf unterschiedliche Weise zubereitet, je nachdem, welche Zutaten zur Verfügung stehen …

Die griechische Küche ist vitaminreich und gesund.
Viktor Sanders
Essen

Tomatenreis griechisch zubereiten - Rezept

Sie möchten sich ein Stück griechische Urlaubserinnerung an Ihren Esstisch holen? Hier finden Sie ein Rezept für Tomatenreis, wie er traditionell in Griechenland serviert wird. …

Metaxasauce schmeckt auch prima zu Steak.
Irene Bott
Essen

Metaxasauce - zwei leckere Rezepte

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts erfunden, erfreut sich Metaxa ungebrochener Popularität. Die griechische Spirituose eignet sich allerdings nicht nur als Digestif, sondern …

Schon gesehen?

Aubergine gefüllt - griechisches Rezept
Sabine Sanftleben
Essen

Aubergine gefüllt - griechisches Rezept

Vielleicht kennen dieses Gericht ja von den Speisekarten griechischer Restaurants - gefüllte Auberginen. Haben Sie es schon einmal probiert? Es schmeckt sehr gut und ist leicht …

Rezept für Frikadelle auf griechisch - Bifteki
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Rezept für Frikadelle auf griechisch - Bifteki

Griechische Frikadellen - vielen auch als Bifteki bekannt - sind einfach lecker, besonders die zarte Füllung aus Schafskäse. Nach diesem Rezept lässt sich die Spezialität selbst herstellen.

Griechische Spezialitäten - Rezept für Fasolada
Michaela Geiger
Essen

Griechische Spezialitäten - Rezept für Fasolada

Wer schon einmal in Griechenland war, der hat dort ganz bestimmt die eine oder andere der zahlreichen griechischen Spezialitäten probiert. Eine dieser Spezialitäten ist …

Das könnte sie auch interessieren

Das klassische Steak Tatar wird aus Rindfleisch hergestellt.
Frauke Itzerott
Essen

Was ist Tatar?

Steak Tatar oder Rindertatar - oft gehört, doch nie selbst zubereitet? Neben der klassischen Variante gibt es viele interessante Rezepte. Da ist für jeden etwas dabei. Aber …

Shrimps-Salat ist eine ausgezeichnete Vorspeise.
Roswitha Gladel
Essen

Shrimps-Salat - zwei Rezepte

Suchen Sie eine ungewöhnliche Vorspeise? Shrimps-Salate eignen sich perfekt zu diesem Zweck. Die etwa zehn Zentimeter große Garnelenart ist geschmacklich wie optisch ein Highlight.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.
Myriam Perschke
Essen

Red Snapper - Zubereitung

Der Red Snapper ist gerade in den USA ein beliebter Speisefisch und kann lecker zubereitet werden, leider ist er inzwischen stark überfischt.

Mit Antipasti genießen Sie mediterran.
Mirjam Nowarra
Essen

Antipasti mit Aubergine - ein Rezept

In Italien gehören Sie zu jedem Gängemenue dazu - Antipasti. Diese Vorspeisen bestehen meist aus gegrilltem oder gebackenem Gemüse, wie Aubergine, Zucchini und Pilzen, sowei …