Alle Kategorien
Suche

Bierbank mit Lehne selber bauen - eine Anleitung

Die meisten Bierbänke sind ja wunderbar, sie haben nur einen Nachteil, sie besitzen keine Lehne. Es wäre doch schön, wenn man sich zwischendurch einmal anlehnen könnte. Wenn Sie das auch stört, sollten Sie sich eine Bierbank mit Lehne selber bauen.

Eine Bierbank selber bauen
Eine Bierbank selber bauen

Was Sie benötigen:

  • 2 Holzbretter, 200 x 30 cm x 2 cm (A)
  • 2 Holzbretter, 30 x 40 x 2 cm (B)
  • 2 Metallwinkel, 40 x 15 x 4 x 0,5 cm (C)
  • 12 Metallwinkel, 10 x 10 x 4 x 0,5 cm (D)
  • Holzschrauben
  • Holzlasur

Bierbänke dienen ja dem geselligen Beisammensein. Wenn aber nach einer gewissen Zeit der Rücken schmerzt, fehlt einfach eine Lehne. Deshalb sollte man sich für den eigenen Garten überlegen, sich eine Bierbank mit Lehne oder auch zwei zu bauen. Dies ist gar nicht so schwer, wie das die Aufgabe aussagt.

Eine Bierbank mit Lehne bauen - die Vorbereitungen

  • Die benötigten Bretter für eine Bierbank mit Lehne besorgen Sie sich im Baumarkt. Nehmen Sie hier immer nur Massivholz. Welche Art von Holz Sie hierfür verwenden, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Auch dunkle Bierbänke können sehr schön sein.
  • Das Holz sollten Sie als Naturholz verarbeiten und nach der Fertigstellung mit Holzlasur streichen. So haben Sie immer die Möglichkeit, wenn die Bierbank nicht mehr schön aussieht, diese wiederum mit Holzlasur aufzufrischen.
  • Wenn Ihr Baumarkt einen guten Service anbietet, wird er Ihnen bestimmt die Ecken der Bretter (A) auch noch abrunden.
  • Wenn Sie alles Material beisammenhaben, legen Sie sich das in Ihrem Garten zurecht.

Die Bierbank bauen - die Arbeitsschritte

  1. Nehmen Sie zuerst ein Holzbrett (A) und legen es zurecht.
  2. Nun montieren Sie die beiden Holzbretter (B) mittels der Metallwinkel (D) an das Holzbrett (A) an. Gehen Sie hier so vor, dass Sie beide Bretter (B) 30 cm innerhalb links und rechts des Brettes (A) montieren. Verwenden Sie für jede Platte 6 Winkel (D).
  3. Jetzt haben Sie die Sitzfläche fertiggestellt. Nun montieren Sie die beiden Metallwinkel (C) mit der kurzen Seite unter der Sitzfläche direkt neben den Fußplatten an. Danach stellen Sie die Bierbank auf.
  4. Nun montieren Sie das zweite Holzbrett (A) als Lehne an die Metallwinkel (C) an.
  5. Wenn Sie die Bierbank fertig montiert haben, sollten Sie an der Sitzfläche sowie an der Lehne die Kanten abschleifen, damit Sie sich später nicht verletzen können. Zum Abschluss müssen Sie die Bierbank nur noch mit Holzlasur streichen und fertig ist die Arbeit.
Teilen: