Alle Kategorien
Suche

Bidet - Montage

In der asiatischen Kultur ist es üblich, sich nach Benutzung der Toilette mit Wasser zu waschen. Diese Sitte findet auch in Europa immer mehr Einzug und in den Baumärkten werden Bidets verkauft. So gelingt die Montage.

In einem modernen Bad gehört das Bidet dazu.
In einem modernen Bad gehört das Bidet dazu.

Das ist ein Bidet

  • In Europa und vor allem in Frankreich und Spanien ist das Bidet weit verbreitet. In den asiatischen Ländern kommt hingegen ein Dusch-WC zum Einsatz. Beide dienen dazu, den Genitalbereich mit Wasser zu waschen.
  • Nach der Benutzung der Toilette ist es in Asien üblich, sich mit Wasser den Anus und die äußeren Genitalien zu säubern. Hierzu ist in den asiatischen Ländern ein Duschschlauch an der Toilette installiert. 
  • In Frankreich, Spanien, Griechenland und der Türkei kennt man zu diesem Zweck das Bidet. Es handelt sich hierbei um ein niedriges Waschbecken. Man kann nicht nur den Intimbereich damit reinigen, sondern man kann auch seine Füße darin waschen.
  • Die Verbreitung in den südlichen Ländern lässt sich vor allem damit erklären, dass bei höheren Temperaturen die Hygiene besonders wichtig ist. Außerdem wird in diesen Ländern deutlich öfter barfuß gelaufen und die Füße müssen im Anschluss gereinigt werden.

So gelingt die Montage des Bidets

Sie benötigen für die Montage einen Wasser Anschluss wie für ein Waschbecken. Dieser sollte sich auf ca. 50 Zentimeter über dem Boden befinden.

  1. Schließen Sie zunächst den Kaltwasser- und den Warmwasseranschluss des Bidets an die Wandauslässe an. Dichten Sie die Verbindungen mit Isolierpaste oder Hanf ab.
  2. Stecken Sie den Abfluss des Bidets in den Wandablauf. Verwenden Sie hierbei eine Gummidichtung.
  3. Setzen Sie das Bidet auf die Aufnahme und ziehen Sie die Muttern an den Befestigungsschrauben mit einem Schraubenschlüssel fest. Verdecken Sie die Anschlüsse mit Anschlusskappen.
  4. Führen Sie nach der Montage einen Lauftest durch. Achten Sie vor allem darauf, dass Kalt- und Warmwasser richtig angeschlossen sind und der Abfluss funktioniert.
Teilen: