Alle Kategorien
Suche

Beziehung gestalten - so gelingen gemeinsame Unternehmungen

Eine Beziehung will gepflegt werden, wenn man möchte, dass sie lange hält und sich zunehmend vertieft. Wichtig hierfür ist, dass man gemeinsame Zeit verbringt. Wie Sie diese gemeinsame Zeit gestalten können, verraten diese Ideen und Tipps.

Gemeinsame Zeit festig die Beziehung und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.
Gemeinsame Zeit festig die Beziehung und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Positive Erlebnisse und gemeinsam verbrachte Zeit bringen schöne Erinnerungen und stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Partnerschaft. Genießen Sie deshalb, so oft es geht, ein wenig gemeinsame Zeit und gestalten Sie diese abwechslungsreich und voller Spaß.

Gemeinsame Zeit gestalten - Ideen

  • Legen Sie sich einen sogenannten Partnertag fest. Mindestens einmal pro Woche oder auch öfter, wenn es Ihre Zeit erlaubt, verbringen Sie an einem festen Tag in der Woche Ihre Zeit zusammen. Dieser Tag sollte absolut heilig in einer Beziehung sein und nicht durch andere Termine belegt werden. 
  • Überlegen Sie gemeinsam, was Sie an Ihrem Partnertag oder auch sonst, wenn Sie zusammen Ihre Zeit verbringen möchten, tun wollen. Haben Sie vielleicht gemeinsame Hobbys und Interessen, dann wäre das der ideale Tag dafür.
  • Wenn möglich, gehen Sie aus. Das muss nicht bedeuten, dass Sie sich die Nacht in Klubs oder Diskotheken um die Ohren schlagen müssen. Auch ein Kinobesuch oder einfach schön Essen gehen ist toll, wenn Ihnen danach ist. Hauptsache, Sie sitzen nicht immer nur auf dem Sofa zu Hause herum.

So kommt in der Beziehung keine Langeweile auf

  • Richtig Spaß und Action und vielleicht auch ein bisschen Spannung kommt auf, wenn Sie einmal im Monat einen "Was ich schon immer mal tun wollte"-Tag einlegen. Abwechselnd können Sie und Ihr Partner sich etwas überlegen, das Sie noch nie gemacht haben, wo Sie aber schon länger Lust drauf hätten. Gemeinsam Neues zu entdecken stärkt auch das gegenseitige Vertrauen.
  • Natürlich darf es ruhig auch einmal ein entspannter Tag auf dem Sofa sein. Besonders wenn man beruflich oder durch Kinder sehr stark eingespannt ist, ist die traute Zweisamkeit bei einem guten Glas Wein und einer schönen DVD Gold wert. Nutzen Sie diese ruhigen, innigen Momente, um zu reden, zu lachen und holen Sie Kuscheleinheiten nach, die vielleicht in der letzten Zeit zu kurz gekommen sind.

Egal, wie Sie Ihre Beziehung gestalten und wie Ihr Alltag aussieht, während der Zeit am Partnertag sollten Sorgen und Probleme außen vorstehen. Diese Stunden sind zum Genießen da und nicht, um Probleme zu wälzen oder gar zu streiten. 

Teilen: