Alle Kategorien
Suche

Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Kindergarten - so wird sie überzeugend

in einigen deutschen Bundesländern muss man nach der Ausbildung zum Erzieher noch ein Anerkennungsjahr im Kindergarten absolvieren, bevor man richtig in den Beruf einsteigen kann. Damit die Bewerbung für das Anerkennungsjahr erfolgreich wird, sollte sie vor allem überzeugend wirken.

Überzeugen Sie im Kindergarten.
Überzeugen Sie im Kindergarten.

Was Sie benötigen:

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsfoto

Anerkennungsjahr im Kindergarten - Hinweise zur Bewerbung

Damit Ihre Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Kindergarten überzeugend wird, sollten Sie sich in selbstbewusster Weise präsentieren und dabei auf folgende Dinge achten.

  • Bei einer Bewerbung ist die Form genauso wichtig wie der Inhalt. Eine vollständige Bewerbung für ein Anerkennungsjahr im Kindergarten besteht aus einem Deckblatt, einem Anschreiben mit Bewerbungsfoto, einem Lebenslauf und der sogenannten dritten Seite, auf der der eigentliche Bewerbungstext steht.
  • Beim Formulieren Ihrer Bewerbung sollten Sie unbedingt Gründe nennen, wieso Sie sich gerade bei diesem Kindergarten für das Anerkennungsjahr bewerben bzw. was Ihnen dort besonders zusagt.
  • Nennen Sie außerdem alle bereits von Ihnen absolvierten Praktika im Kindergarten und fassen Sie kurz und prägnant in ein bis zwei Sätzen zusammen, was Sie dort gelernt haben, und welche Fähigkeiten Sie für das Anerkennungsjahr mitbringen. 

So wirkt Ihre Bewerbung überzeugend

Bei einer Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Kindergarten geht es natürlich auch darum, Ihrer persönlichen Kenntnisse, Stärken und Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen. Damit dies überzeugend wirkt, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten.

  • Tun Sie nicht so, als ob Sie schon alles wüssten, sondern bringen Sie in Ihrer Bewerbung auch zum Ausdruck, was Sie sich von dem Anerkennungsjahr im Kindergarten zu lernen erhoffen.
  • Nur die persönlichen Stärken ohne einen konkreten Bezug zur Praxis aufzuzählen, bringt in einer Bewerbung meist gar nicht so viel, da man als Empfänger kaum überprüfen kann, ob die Angaben wirklich stimmen.
  • Verwenden Sie daher in Ihrer Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Kindergarten generell möglichst viele Beispiele, sodass die Empfänger Ihrer Bewerbung ein möglichst genaues Bild von Ihnen und Ihren Fähigkeiten bekommen. 

Wenn Sie diese Ratschläge beim Ausformulieren Ihrer Bewerbung für das Anerkennungsjahr im Kindergarten beherzigen, sollten Sie gute Chancen auf die Praktikumsstelle haben.

Teilen: