Alle Kategorien
Suche

Bewerbung einer Kinderkrankenschwester als Erzieherin in der Kinderkrippe - so kann es klappen

Haben Sie den Beruf der Kinderkrankenschwester erlernt und möchten Sie sich als Erzieherin in einer Kinderkrippe bewerben, kann dies sogar klappen, denn Sie bringen viele Voraussetzungen bereits mit. Ihre Erfahrungen sollten Sie in einer guten Bewerbung darstellen.

Als Kinderkrankenschwester können Sie gut mit Kindern arbeiten.
Als Kinderkrankenschwester können Sie gut mit Kindern arbeiten.

Haben Sie eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolviert und leben Sie in einer strukturschwachen Region, kann es sein, dass der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften in Ihrem Beruf nicht so groß ist wie an Krankenschwestern beziehungsweise Pflegern oder Pflegekräften in der Altenbetreuung. Wenn Sie auf diese Gebiete nicht ausweichen möchten, können Sie eine Bewerbung als Erzieherin in einer Kinderkrippe schreiben, wenn eine entsprechende Stellenausschreibung lesen. Sie bringen in jedem Fall gute Voraussetzungen mit.

Als Kinderkrankenschwester in einer Kinderkrippe arbeiten

  • Während Ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und auch in den Berufsjahren, die Sie vielleicht schon hinter sich haben, konnten Sie viele Erfahrungen sammeln, die Ihnen als Erzieherin sehr zu Gute kommen können. Zudem bringen Sie für diesen Beruf sehr gute Voraussetzungen mit.
  • Sie haben als Kinderkrankenschwester eine fundierte Ausbildung in der Pflege und Betreuung von Kindern und wissen auch viel über die Psychologie eines Kindes. Aller Wahrscheinlichkeit nach müssen Sie den Beruf der Erzieherin nicht neu lernen, wohl aber Weiterbildungen besuchen, die sich mit der Beschäftigung und der Erziehung der Kinder befassen.
  • Erkundigen Sie sich auch nach einer Teilzeitausbildung. Bei diesem Modell arbeiten Sie in einer Kinderkrippe oder einer KITA und absolvieren die Schule an einem oder zwei Tagen in der Woche. Sicher würden Ihnen bei diesem Weg viele Inhalte anerkannt werden.

Die Bewerbung als Erzieherin richtig zusammenstellen

  • Wollen Sie sich auf eine Stelle als Erzieherin bewerben, müssen Sie eine aussagekräftige Bewerbung für die KITA oder die Kinderkrippe zusammenstellen.
  • Legen Sie Ihre Erfahrungen aus der Ausbildung und der beruflichen Tätigkeit in einem aussagekräftigen Anschreiben dar. Bemühen Sie sich um eine Beurteilung Ihrer bisherigen Arbeits- oder Ausbildungsstelle.
  • Legen Sie die Ausbildungsinhalte, die auf den Beruf der Kinderkrankenschwester passen würden, explizit dar. Beschreiben Sie Ihre Motivation, warum Sie in eine Kinderkrippe wechseln möchten. Geben Sie auch an, dass Sie bereit sind, Weiterbildungen zu besuchen.

Da sich die Berufe der Kinderkrankenschwester und der Krippenerzieherin in vielen Bereichen ähneln, haben Sie für den Wechsel gute Chancen und können auch in diesem Beruf Berufserfahrungen sammeln.

Teilen: