Alle Kategorien
Suche

Bewerbung - Ansprechpartner richtig auswählen

Sie möchten sich bei einer Firma bewerben und suchen den für Sie richtigen Ansprechpartner, an den Sie sich in Ihrem Bewerbungsschreiben wenden können? Das ist nicht so schwierig. So finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Bewerbung.

Adressieren Sie Ihr Bewerbungsschreiben richtig!
Adressieren Sie Ihr Bewerbungsschreiben richtig!

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang
  • Telefon

Die richtige Ansprechperson für die Bewerbung finden

  • Wenn Sie eine Bewerbung schreiben, ist es wichtig, diese an einen Ansprechpartner zu adressieren. Ein "Sehr geehrte Damen und Herren" als Anrede im Bewerbungsschreiben kommt meistens nicht besonders gut an. Denn es zeigt, dass sich der Bewerber nicht die Mühe gemacht hat, den Namen des Ansprechpartners herauszufinden.
  • Die richtige Ansprechperson herauszufinden benötigt jedoch nicht allzu viel Aufwand. Oft steht der Ansprechpartner für die Bewerbung in der Stellenbeschreibung. Wenn in der Stellenanzeige steht, dass Sie Ihre Bewerbung an Herrn oder Frau XY adressieren sollen, können Sie diese Person auch in Ihrem Bewerbungsschreiben anschreiben.
  • Steht in der Stellenanzeige kein Ansprechpartner oder bewerben Sie sich initiativ, kann ein Blick auf die Homepage des Unternehmens manchmal Informationen über den richtigen Ansprechpartner für Ihr Bewerbungsanschreiben geben.

Nach dem richtigen Ansprechpartner fragen

  • Im Internet nach dem richtigen Ansprechpartner zu suchen, ist jedoch ein Wagnis. Übernehmen Sie den Ansprechpartner nur in Ihr Anschreiben, wenn Sie ganz sicher sind, dass es sich um die richtige Person handelt.
  • Im Zweifelsfall greifen Sie lieber zum Telefon, um sich nach dem für Sie zuständigen Ansprechpartner zu erkundigen. Denn seine Bewerbung an einen völlig falschen Ansprechpartner zu adressieren, ist peinlich und zeigt ebenfalls, dass Sie nicht sorgfältig bei der Recherche vorgegangen sind.
  • Im Unternehmen anzurufen und nach dem richtigen Ansprechpartner für Bewerbungen zu fragen, ist hingegen der richtige Weg und zeigt Interesse und Initiative. Scheuen Sie sich gerade bei Großunternehmen nicht, in der Personalabteilung anzurufen und nachzufragen. Die Mitarbeiter dort sind dafür da, um solche Fragen zu beantworten und werden Ihnen gerne behilflich sein.
  • Wichtig ist auch, dass Sie den Namen Ihres Ansprechpartners richtig schreiben. Eine falsche Schreibweise im Anschreiben ist unhöflich und kommt extrem schlecht an. Da können Ihre restlichen Bewerbungsunterlagen noch so gut sein. Lassen Sie sich deswegen den Namen Ihres Ansprechpartners am Telefon buchstabieren.
Teilen: