Alle Kategorien
Suche

Bewerbung als Mediengestalter - so wird sie einzigartig

Aufgrund der Vielzahl an Mediengestaltern sollte Ihre Bewerbung als Mediengestalter aus der Masse herausstechen. Wie Sie das bewerkstelligen, erfahren Sie im Folgenden.

Als Mediengestalter kreativ sein
Als Mediengestalter kreativ sein

Vor der Bewerbung - die Vorbereitung macht’s

  • Sie haben ein interessantes Stellenangebot als Mediengestalter gelesen und möchten sich nun bewerben. Dass Sie gerade als Mediengestalter keine nichtssagende Bewerbung schicken sollten, versteht sich von selbst. Schließlich haben Sie sich das Handwerkszeug dafür lange angeeignet.
  • Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie sich das Angebot genau durchgehen. So können Sie später direkt Ihre Stärken im Anschreiben darauf ausrichten.
  • Überlegen Sie sich, mit welchen Fähigkeiten Sie toppen können und wie Sie das belegen. Fangen Sie also nicht erst während des Schreibens mit der Suche nach Ihren Unterlagen an.

Als Mediengestalter überzeugen

  • Sie als Mediengestalter haben gelernt, wie Sie künstlerisch Medien erstellen. Zeigen Sie doch Ihre Fähigkeiten bereits mit Ihrer Bewerbung.
  • Verwenden Sie nicht einfaches Papier. Bauen Sie doch beispielsweise Ihr Foto oder Ihre Adresse als Wasserzeichen ein.
  • Schicken Sie doch einfach ein Video, das Sie selbst gestaltet haben, als Referenz mit. So überzeugen Sie schon, bevor der Blick überhaupt auf die Zeugnisse fällt.
  • Wenn Sie Weiterbildungen absolviert haben, erwähnen Sie diese unbedingt im Anschreiben.
  • Gehen Sie auf die Beweggründe ein, weshalb Sie diesen Beruf ergriffen haben. Je mehr Leidenschaft Sie für diesen Beruf aufbringen, umso engagierter arbeiten Sie. Das wissen Arbeitgeber und werden Sie sicherlich unter den Bewerbungen im Auge behalten.
  • Was sind Ihre Pläne? Worauf wollen Sie sich künftig spezialisieren? Haben Sie Projekte im Kopf, die Sie vielleicht zusammen mit dem neuen Arbeitgeber realisieren können?
  • Heben Sie in Ihrer Bewerbung als Mediengestalter unbedingt Ihre Liebe zum Beruf hervor. Das ist oft mehr wert als gute Noten.
Teilen: