Alle ThemenSuche
powered by

Bewässerung mit Flaschen - so geht's bei Tomaten

Viele Pflanzen, die bei sommerlichen Temperaturen sehr durstig sind oder in Kübeln wachsen, können mit Flaschen bewässert werden, so auch Tomaten. Aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten der Bewässerung.

Video von Heike Funke

Was Sie benötigen:

  • Mineralwasserflaschen
  • Bewässerungsspitzen
  • Tontöpfe
  • Amphoren aus Ton

So wird die Flasche für die Bewässerung vorbereitet

  • Wenn Sie zum ersten Mal mit Flaschen bewässern, sollten Sie diese Methode zuerst einmal mit einer Pflanze ausprobieren. Stellen Sie dazu die Pflanze in die Spüle oder Badewanne, damit bei Missgeschicken, wie Abrutschen der Flasche, keine Wasserschäden entstehen.
  • Je nach Anzahl der zu versorgenden Pflanzen benötigen Sie eben so viele leere Plastik- oder auch Glasflaschen für die Bewässerung mit der Flasche. Wenn es große Pflanzen sind, sollten große Flaschen verwendet werden, bei kleinen Pflanzen entsprechend kleine Flaschen.

Tomaten - Bewässerungsmethoden, auch mit Flaschen

  • Tomaten benötigen viel Wasser. Wenn Sie also an heißen Tagen nicht ständig eine Gießkanne im Einsatz haben wollen, sollten Sie Ihre Tomaten bewässern. Hierfür gibt es mehrere Methoden.
  • Befüllen Sie leere und damit ausgediente Wein- oder Glasflaschen mit Wasser und stülpen Sie diese kopfüber (und schnell) in die möglichst lockere Erde neben der Tomatenpflanze. Am besten, Sie versorgen jede Tomate mit einer eigenen Flasche. Bei fester Erde müssen Sie diese für die Flasche zunächst lockern oder zum Beispiel mit einem Besenstiel ein Loch für die Flasche machen.
  • Die Flaschenmethode hat den Nachteil, dass durch den breiten Hals der Flasche schon nach wenigen Stunden das gesamte Wasser aus der Flasche in die Erde gedrungen oder schlicht verdunstet ist. Dementsprechend müssen Sie die Flaschen jeden Tag neu befüllen. Eine mehr kontinuierliche Wasserabgabe erreichen Sie, indem Sie Bewässerungsspitzen (Baumarkt, Gartencenter) kaufen. Dabei handelt es sich um Spitzen aus Kunststoff, die auf praktische jede Mineralwasserflasche passen. Durch das kleinere Loch in diesen Bewässerungsspitzen läuft kontinuierlich Wasser aus und versorgt Ihre Pflanzen.
  • Doch gerade bei Tomaten gibt es noch andere Methoden der Bewässerung. Kaufen Sie für jede Tomatenpflanze einen Tontopf (die guten alten Blumentöpfe aus Ton). Diesen Tontopf vergraben Sie aufrecht neben der Tomatenpflanze. Gießen SieWasser in den Tontopf, am besten abends, damit nicht das meiste Wasser verdunstet. Der Tontopf wird dann im Laufe der Zeit Wasser in den Erdbereich der Tomatenpflanze abgeben. Für Kübelpflanzen kann man kleine Tonamphoren zur Bewässerung kaufen, sie sind jedoch nicht so effektiv wie ein Tontopf.
  • Die einfachste Methode für eine Bewässerung der Tomaten, die nicht in einem Kübel stehen, ist es jedoch, um die Pflanze herum schon beim Einpflanzen einen kleinen, festen Erdwall anzulegen. Bewässern Sie die Tomatenpflanze immer in das Innere des Walls.

Natürlich können Sie auf diese Art auch andere Pflanzen bewässern.

Weiterer Autor: Petra Krauser

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Areca-Palme - Pflege

Areca-Palme - Pflege

Die Goldfruchtpalme, auch Areca-Palme genannt, kommt ursprünglich aus Madagaskar. Sie sind fein gefiedert und haben leicht überhängende Palmblätter. Bei der richtigen Pflege …

Pfirsiche einfrieren - so geht's

Pfirsiche einfrieren - so geht's

Garten- und Obstbaumbesitzer kennen das Paradox: Es gibt Jahre, in denen die Pfirsichernte sehr gering ist. Und es gibt Jahre, in denen man überhaupt nicht weiß wohin vor …

Gewächshaus bepflanzen - so geht es richtig

Gewächshaus bepflanzen - so geht es richtig

Wie man ein Gewächshaus richtig bepflanzt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Von entscheidender Bedeutung ist dabei die Größe und ob es sich um ein beheiztes oder …

Nelkenöl gegen Mücken richtig anwenden

Nelkenöl gegen Mücken richtig anwenden

Wer kennt das nicht? Sie wollen eine laue Sommernacht auf der Terrasse genießen - und plötzlich wird es turbulent! Scharen von blutrünstigen Stechmücken umschwirren Sie und …

Tulpen anschneiden - so machen Sie es richtig

Tulpen anschneiden - so machen Sie es richtig

Ein bunter Strauß Tulpen verschönert jede Wohnung, wenn die Blumen nur nicht schon nach wenigen Tagen das Köpfchen hängen lassen und alle Blütenblätter verlieren würden. Oft …

Ähnliche Artikel

Frische Tomaten sind gesund und lecker.

Tomaten ziehen - das sollten Sie beachten

Sie wollen - in Ihrem Garten oder auf dem Balkon - Ihre "eigenen" Tomaten ziehen, wissen aber nicht so genau, was Sie beachten müssen? Wenn Sie ein paar einfache Regeln …

Tomatenmark selber machen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Tomaten einfrieren - so geht's

Tomaten einfrieren - so geht's

Fast jeder Hobbygärtner hat sich nach einer besonders reichen Tomatenernte bereits gefragt, wohin mit dem ganzen Gemüse. Das Einfrieren ist dabei eine gute Möglichkeit, um die …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Bromelien werden in die Blattrosette gegossen.

Bromelia - gießen, schneiden und überwintern

Bromelien sind mit ihren farbigen Blatttrichtern und exotischen Blüten beliebte Zimmerpflanzen. Allerdings gibt es einige Besonderheiten, die Sie beim Gießen und der Pflege …

Tomatenmark - Herstellung leicht gemacht

Tomatenmark - Herstellung leicht gemacht

Kochen Sie viel für Ihre Kinder und haben Sie größere Mengen eigene Tomaten im Garten? Dann kann sich die Herstellung von eigenem Tomatenmark lohnen. Selbst gekochtes …

Tomatenpflanzen im Juli aussäen.

Tomatenpflanzen überwintern - so klappt's

Tomatenpflanzen werden oft für einjährige Pflanzen gehalten. In ihrer Heimat wachsen Sie aber über mehrere Jahre. Dennoch ist es nicht leicht, sie in unseren Breiten im Haus zu …

Grüne Tomaten einlegen - zwei Rezepte

Grüne Tomaten einlegen - zwei Rezepte

Wenn von Tomaten die Rede ist, denkt man an runde, kugelige, rote Tomaten. Doch es gibt viel mehr, z.B. gelbe, violette, orangefarbene, kleine und große, gerippte und glatte …

Schon gesehen?

Grüne Tomaten reifen lassen - so klappt's

Grüne Tomaten reifen lassen - so klappt's

Wenn die selbst angebauten Tomaten nicht rot werden wollen, weil die Temperaturen kälter geworden sind, dann sollten Sie diese dennoch ernten. Mit etwas Geduld können Sie auch …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Mehr Themen

Flugrost sorgt für Flecken auf dem Besteck.

Spülmaschine: Besteck läuft an? - Abhilfe

Kennen Sie das Problem, dass das Besteck in der Spülmaschine anläuft, anstatt schön sauber zu werden? Und das, obwohl das Besteck spülmaschinenfest ist? Dieses Phänomen taucht …

Sie brauchen Ideen für die Weihnachtsdeko? So gestalten Sie Ihre Wohnung festlich.

Weihnachtsdeko - Ideen zum Selbermachen

Ihnen fehlen Ideen für die Weihnachtsdeko? Dieses Problem lässt sich leicht lösen. Wie wäre es mit Tortenspitzen zum Fest? Auch mit handelsüblichen Tontöpfen können Sie schnell …

Raumspray selber machen - so geht's natürlich

Raumspray selber machen - so geht's natürlich

In vielen Haushalten kommt es fast täglich zum Einsatz. Die Rede ist von Raumspray. Gerade im WC oder anderen Räumlichkeiten in denen es zu unangenehmen Gerüchen kommen kann, …