Alle Kategorien
Suche

Bettwäsche waschen bei wieviel Grad? - so wird's richtig sauber

Bettwäsche waschen bei wieviel Grad? - so wird's richtig sauber1:42
Video von Laura Klemke1:42

Dass es Bettwäsche in unterschiedlichen Größen gibt, wie z. B. 100 x 135 cm, 155 x 200 cm usw., beeinflusst nur dass Fassungsvermögen Ihrer Waschmaschine. Grundsätzlich sollten Sie die Waschmaschine nicht zu voll stopfen. Ein Bettwäschenset (Kopfkissen, Bettbezug und Bettlaken) reicht normalerweise für einen gemeinsamen Waschgang aus. Möchten Sie nun Bettwäsche waschen? Um welche Art Bettwäsche handelt es sich? Bettwäsche kann aus Baumwolle, Kunstfaser oder Seide hergestellt sein. Diese grobe Unterteilung erläutert bereits, bei wieviel Grad Bettwäsche gewaschen werden sollte. Informieren Sie sich zunächst über die verschiedenen Bettwäschearten, wie z. B. Jersey, Satin, Biber usw.

Was Sie benötigen:

  • Waschmaschine
  • Badewanne
Bild 0

Bettwäsche waschen ist im Grunde nicht schwer

  • Um keine Verfärbungen zu provozieren, sortieren Sie die Bettwäsche zunächst nach Farben. Stellen Sie ein passendes Waschmittel bereit: Weiße Baumwolle verträgt in der Regel ein Vollwaschmittel und 95 Grad. Farbige Baumwolle dagegen schonen Sie, wenn Sie Buntwaschmittel zwischen 40 und 60 Grad benutzen.
  • Bettwäsche aus Kunstfaserstoffen waschen Sie per Textil-Ettiket zwischen 30 und 40 Grad, mit einem Fein- oder Buntwaschmittel. Bei Seide ist das schon etwas anders. Bettwäsche aus Seide ist, äußerst bevorzugt nur als Handwäsche oder in Kissenbezügen verpackt, bei 30 Grad Schonwäsche zu waschen.
  • Sie sehen, dass der Einsatz der Bettwäsche überlegt sein sollte, denn nicht jede Bettwäsche können Sie bei 95 Grad steril waschen. Kinder, alte Menschen und vor allem Kranke benötigen eine Wäsche, die Sie mit 95 Grad steril waschen können
  • Benutzen Sie im normalen Gebrauch z. B. eine Jersey, Satin, Seersucker oder gar Seiden-Bettwäsche. Wieviel Grad Sie zum Waschen einstellen sollten, richtet sich danach, wie oft Sie Bettwäsche wechseln und wie verschmutzt sie ist. Informieren Sie sich zunächst über die verschiedenen Bettwäschetypen.

Bettwäsche zu waschen, bedingt Materialkunde

Bettwäsche hat den Zweck, Bettware hygienisch vor Hautschuppen und Hautfett zu schützen. Auch dient Bettwäsche einem optischen Zweck und wird deshalb aus verschiedenen Materialien unterschiedlich hergestellt. Wieviel Grad Sie zum Waschen benötigen, richtet sich nach dem Material.

  • Wenn Sie die Bettwäsche vor dem Waschen zwischen Baumwolle, Kunstfaser oder Seide unterscheiden, ist das bereits sehr gut, doch leider nicht immer ausreichend. Selbst wenn sich Baumwolle grundsätzlich bei 95 Grad keimfrei kochen lässt, ist das nicht für alle Herstellungsverfahren ausreichend schonend. Baumwollbettwäsche wird unter den Namen: Satin, Mako Satin, Seersucker, Lion, Baumwolle, Frottee, Biber oder Leinen angeboten.
Bild 7
  • Kunstfaser-Bettwäsche meint in der Regel die Mikrofaser, die sicher für Allergiker sehr gut geeignet ist, weil sich keine Pollen im Gewebe festsetzen können. Seide dagegen ist ein äußerst hochwertiges Naturmaterial, von besonderer Bedeutung, denn Bettwäsche aus Seide sollten Sie normalerweise nicht einmal in der Waschmaschine waschen. Wie sieht es also mit den verschiedenen Baumwollarten aus? Was bedeutet überhaupt Satin, Mako Satin, Seersucker oder Lion?
  • Satin Bettwäsche sieht sehr edel aus und ähnelt der Seide. Um Satin herzustellen, nutzt man sehr lange Baumwollfasern, die sehr stark gekämmt werden. Damit die Baumwolle wie Seide glänzt, unterzieht man sie dem Verfahren "mercerisieren". Mit einer anschließenden, besonderen Webart, wird der Satin sehr anschmiegsam. Man nennt den Stoff dann Maco-Satin. Satin-Bettwäsche ist atmungsaktiv, wärmt im Winter und kühlt im Sommer.
  • Allerdings muss man inzwischen aufpassen, denn der Handel stellt auf der Basis von Kunstmaterial auch sogenannte Satin-Bettwäsche günstig her. Achten Sie daher auf den Preis und das Etikett, ob es sich um Baumwolle oder Polyester handelt.
  • Seersucker-Bettwäsche wird aus sehr feinen Baumwollgarnen abwechselnd locker und stramm gespannt hergestellt, um einen "Kreppstoff" zu erhalten. Durch diese Herstellungsmethode liegt er etwas luftiger auf dem Körper auf.
  • Die strapazierfähige, hochwertige Lion-Bettwäsche ist aus reiner Baumwolle gearbeitet. Die Bettwäsche wirkt etwas rustikal, weil sie nach altbewährter Webmethode erstellt wird. In der Regel wird Lion mit der Sanfor-Methode behandelt, um die Bettwäsche vor dem Einlaufen zu schützen.
  • Grundsätzlich werden die Herstellungsarten zunehmend mit preiswerten Fasern durchsetzt. Wenn Sie z. B. Jersey günstig erhalten, achten Sie unbedingt auf das Etikett, denn normalerweise ist Jersey teuer.
  • Jersey-Bettwäsche ist sehr weich. Im Winter wärmt das Material und im Sommer kühlt es. Jersey wird nicht gewebt. Mit einem besonderen Verfahren werden Maschen miteinander verschlungen. Der Fachhandel nennt das "gewirkt". Je nach Qualität der Jersey-Bettwäsche kann sie aus 100 % Baumwolle oder anteilig aus Seide gearbeitet sein.
  • Beachten Sie in jedem Fall das Herstelleretikett. Besonders die Jersey-Bettwäsche wird im Handel unter verschiedenen Namen angeboten (Single-Mako-Jersey, Baumwolljersey. Leider zieht auch in die Jersey-Herstellung z. T. die Polyesterfaser ein. Achten Sie also auf das Etikett.

Wieviel Grad benötigt die Bettwäsche?

  • Waschen Sie weiße Bettwäsche aus 100 % Baumwolle bei 95 Grad, wenn sie von einem Kranken- oder Kinderbett abgezogen worden ist. Im Normalfall reicht es zur Energieersparnis, wenn Sie die Temperatur bei 60 Grad einstellen.
  • Jersey sollten Sie, wenn es aus 100 % Baumwolle ist, etwa bei 60 Grad und wenn es mit Seide durchzogen ist, auf Feinwäsche bei 30 Grad waschen. Verwenden Sie für Jersey ein Feinwaschmittel. Weiße, 100 % Jersey-Bettwäsche dürfen Sie auch bei 95 Grad waschen.
  • Für Seersucker Bettwäsche stellen Sie die Maschine nur auf 40 Grad ein. Achten Sie darauf, dass die Wäsche locker in der Trommel liegt. Die feine Microfaser Bettwäsche waschen Sie zwischen 40 Grad bis knapp 60 Grad.
Bild 18
Bild 18
Bild 18

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos