Alle Kategorien
Suche

Bett nach Norden ausrichten - so geht es nach Feng-Shui

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten, jedoch nicht wissen, wie es nach Feng-Shui am günstigsten gelingt, sind Sie hier richtig. Hier erfahren Sie, ob Sie Ihr Bett wirklich nach Norden ausrichten sollen.

Richten Sie Ihr Schlafzimmer nach Feng-Shui ein.
Richten Sie Ihr Schlafzimmer nach Feng-Shui ein.

Finden Sie heraus, ob Sie Ihr Bett nach Norden oder Süden ausrichten müssen, um sich laut Feng-Shui einen Gefallen zu tun.

Bestimmen Sie mithilfe des Ost-West-Systems, ob Sie Ihr Bett nach Norden ausrichten sollten

  • Laut Feng-Shui werden Menschen in die Ostgruppe und die Westgruppe eingeteilt. Diese Einteilung hängt von dem Haus ab, in dem Sie leben. Sie können leicht ausrechnen, welcher Gruppe Sie angehören.
  • Im Internet können Sie herausfinden, zu welcher Gruppe des Ost-West-Systems Sie gehören.
  • Wenn Sie der Ostgruppe angehören, sollten Sie mit dem Kopf in Richtung Norden, Süden, Südosten oder Osten liegen.
  • Sollten Sie der Westgruppe angehören, ist es am besten, das Kopfteil nach Südwesten, Nordwesten, Nordosten oder Westen auszurichten oder ausrichten zu lassen.

Weitere Feng-Shui-Tipps fürs Schlafzimmer

  • Das Kopfende des Bettes sollte, unabhängig von der Richtung des Bettes, immer an einer Wand stehen. Die Wand soll Ihnen Schutz und Sicherheit bieten und wird im Feng-Shui "Schildkröte" genannt.
  • Wenn Sie Dachschrägen im Schlafzimmer haben, sollte das Bett so stehen, dass Sie aus der Schräge herausgucken. Das Kopfteil ist also da, wo die Schräge anfängt.
  • In der Wand, an der Ihr Bett steht, sollten sich keine laufenden Wasser- oder Heizungsleitungen befinden. Diese können nämlich laut Feng-Shui Ihren Tiefschlaf stören.
  • Ihr Schlafzimmer sollte nur ein Raum der Ruhe und des Schlafes sein und sollte zur Entspannung dienen. Halten Sie den Raum deshalb immer ordentlich und benutzen Sie ihn nicht als Arbeitsplatz. Er sollte wenn möglich abgedunkelt sein. Passende Möbel im Schlafzimmer können zur gänzlichen Entspannung beitragen.
  • Hängen Sie über das Kopfteil Ihres Bettes keine Bilderrahmen oder Regale, denn dies kann zu einem unterbewussten, beklemmenden Gefühl führen.
Teilen: