Alle Kategorien
Suche

Bett in 2x2m selber bauen - so geht's

Sie mögen breite, große Betten in 2x2m? Bauen Sie sich selbst eins. So müssen Sie auch nicht viel Geld ausgeben und haben ein individuelles Einzelstück im Schlafzimmer, das ist unbezahlbar.

Bauen Sie sich Ihr neues 2x2m Bett einfach selbst!
Bauen Sie sich Ihr neues 2x2m Bett einfach selbst!

Was Sie benötigen:

  • Glasbausteine
  • Holzplatten
  • Bohrmaschine
  • Schrauben
  • separater Lattenrost

So bauen Sie ein Bett zu 2x2m selbst

    • Große Betten sind meistens sehr teuer. Bauen Sie sich ein Bett zu 2x2m einfach selbst. So können Sie die Kosten gering halten und haben nach einem Nachmittag Montagezeit ein neues und schönes Bett.
    • Kaufen Sie hübsche Glasbausteine, die werden später die Füße Ihres Bettes darstellen. Achten Sie darauf, dass Sie für alle vier Ecken die gleiche Anzahl der Glasbausteine wählen. Welche Farbe Sie aussuchen, liegt ganz an Ihrem Geschmack.
    • Legen Sie die Glasbausteine aufeinander und befestigen Sie sie aneinander. Bilden Sie an jeder Ecke einen Winkel. Bestenfalls legen Sie in die Mitte auch noch ein paar Glasbausteine. Nun legen Sie ein 2x2m großes Brett auf die Glasbausteinfüße. Auf diesem Brett wird später Ihr Lattenrost aufliegen. Nun benötigen Sie vier weitere längliche Bretter, die je 40 cm breit und 2 m lang sind. Bohren Sie jeweils in der Mitte Löcher hinein, um jedes einzelne Brett mit Ihrem Hauptbrett zu verschrauben. Diese vier Bretter bilden den Bettrahmen. Bestenfalls befestigen Sie sie so, dass das Hauptbrett genau in der Mitte, d.h. bei 20 cm, verschraubt wird.
    • Anschließend können Sie Ihren neuen Bettrahmen lackieren oder lasieren, ganz wie es Ihnen beliebt.
    • Abschließend legen Sie auf den Lattenrost die 2x2m große Matratze und beziehen Ihr neues Bett.  
    Teilen: