Alle ThemenSuche
powered by

Betriebshaftpflicht - die Kosten richtig kalkulieren

Wenn innerhalb Ihrer Arbeitsstätte während der Arbeitszeit etwas Wichtiges kaputt geht, tritt in erster Linie die Betriebshaftpflicht ein, damit Sie eventuelle Kosten nicht aus eigener Tasche zahlen müssen.

Weiterlesen

Eine Betriebshaftpflicht reguliert Schäden im Betrieb.
Eine Betriebshaftpflicht reguliert Schäden im Betrieb.

Wozu dient eine Betriebshaftpflicht?

  • Grundsätzlich kommt es bei einer Betriebshaftpflicht auf die Art des Unternehmens an, denn die Kosten für eine Betriebshaftpflicht für einen sehr kleinen Betrieb können nicht so hoch sein wie bei einer großen Firma. Auch wenn Sie sich selbstständig machen, können Sie eine Betriebshaftpflicht abschließen für den Fall, dass Sie bei Ihrer Arbeit einen Schaden verursachen.
  • Eine Betriebshaftpflicht ist für Sie als Selbstständiger besonders wichtig, denn es können fahrlässige oder sogar auch grob fahrlässige Umstände dazu führen, dass die Regulierung der Kosten Sie an den Rand des finanziellen Ruins bringt. Daher ist eine Betriebshaftpflicht selbst bei einem noch so kleinen Betrieb wichtig.

Wie Sie die Haftpflicht-Kosten ermitteln können

  • Der monatliche Beitrag für eine Betriebshaftpflicht kann sehr variabel sein, denn Sie können auf verschiedene Weise Ihr Unternehmen absichern. Haben Sie einen sogenannten Einmannbetrieb, so sind die Kosten für eine Betriebshaftpflicht sehr gering. Arbeiten in Ihrem Unternehmen auch Familienangehörige mit, das wird die monatliche Versicherungsprämie schon wesentlich höher ausfallen. Aber auch wenn es keine Familienangehörigen sind, wird der Beitrag in der nächsten Unterteilung sich nach der Anzahl der Mitarbeiter richten.
  • Des Weiteren können sich Ihre monatlichen Kosten nach dem Bruttoumsatz des letzten Jahres oder nach dem gezahlten Bruttogehalt richten. Eine Erweiterung der Betriebshaftpflicht kann dann ebenfalls abgesichert werden, wenn Sie Waren produzieren. Sollte später nachgewiesen werden, dass durch Ihr Produkt ein Schaden aufgetreten ist, tritt die Haftpflicht auch für diese Kosten ein. Als eine Unterart der Betriebshaftpflicht wird die Bauherrenhaftpflicht ebenfalls zu der Gruppe der Betriebshaftpflicht angesehen, im erweiterten Maße auch die Grundstückshaftpflicht, wenn sich der monatliche Beitrag nach dem Bruttojahresmietwert richtet.

Die Kostenaufstellung

  • Die Betriebshaftpflicht tritt für Sie auch dann ein, wenn eine gegen Sie gerichtete nicht gerechtfertigte Schadensforderung besteht, denn dann wehren die Anwälte Ihrer Versicherung die Forderung ab und Sie brauchen sich damit nicht weiter zu belasten. So kostet eine Betriebshaftpflicht für Sie als Einzelunternehmer monatlich 82,48 Euro, während beispielsweise ein Hausmeister mit drei Angestellten bereits 208,85 zahlen muss.
  • Für die Kosten der Betriebshaftpflicht braucht der Versicherer von Ihnen zunächst einige Angaben. So kommt es erst einmal auf die Art des Betriebes an, denn ein Heilpraktiker wird beispielsweise anders eingestuft als ein Bautischler. In weiteren Punkten kommt es auf die Anzahl der Arbeiter sowie deren jährliches Bruttogehalt, da schließlich jeder Arbeitnehmer gleich versichert wird. Genauso wichtig wie das Gehalt ist der jährliche Bruttoumsatz, denn im Falle eines Haftpflichtschadens soll der Umsatz schließlich nicht sinken.
  • Sie können bereits eine Betriebshaftpflicht ab einer Deckungssumme von 500.000,- Euro haben, wobei nach oben praktisch keine Grenzen gesetzt sind. Zudem spielt für die Versicherungsprämie noch der Selbstbehalt eine große Rolle, denn je höher die Selbstbeteiligung, umso günstiger sind die Kosten der Betriebshaftpflicht für Sie.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Reingewinn berechnen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Finanzen

Reingewinn berechnen - so wird's gemacht

Einen Reingewinn können Sie relativ einfach berechnen, auch wenn diese Rechnung etwas komplizierter ist, als wenn Sie den "normalen" Gewinn berechnen möchten.

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Ähnliche Artikel

Das Unternehmen mit der Betriebshaftpflichtversicherung schützen
Oliver Schoch
Versicherung

Kosten für Betriebshaftpflicht - Überblick

Was die Privathaftpflicht für den Verbraucher ist, stellt quasi die Betriebshaftpflichtversicherung für Unternehmen und Betriebe dar. Die Kosten für diese spezielle gewerbliche …

Kalkulieren Sie Kosten eines Pilotenscheins.
Jan Kopia
Freizeit

Pilotenschein - Kosten richtig kalkulieren

Einen Pilotenschein kann jeder haben, vorausgesetzt, die Gesundheit und das Geld spielen mit. Hier erfahren Sie, wie Sie die Kosten kalkulieren.

Trockenbauwände kommen sehr vielseitig im Innenausbau zum Einsatz.
Janet Hartung
Heimwerken

Trockenbauwand: Kosten - Übersicht

Die Kosten für eine Trockenbauwand sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu gehören unter anderem die Größe der Fläche sowie die verwendeten Materialien. Aber auch das …

Schon gesehen?

Fliesen legen - Kosten je m² kalkulieren
Roswitha Gladel
Heimwerken

Fliesen legen - Kosten je m² kalkulieren

Wenn Sie Fliesen legen oder legen lassen, kommen einige Kosten auf Sie zu. Über die Preise je m² können Sie die Kosten recht leicht ermitteln.

Das könnte sie auch interessieren

WebMoney vereinfacht auch Überweisungen ins Ausland
Sarah Müller
Internet

WebMoney Deutschland - so funktioniert's

Sie möchten WebMoney Deutschland nutzen und wissen nicht, was Sie beachten müssen? Dann finden Sie hier einige hilfreiche Ratschläge.

BAföG-Antrag: Das Formblatt 3 können Sie auch online ausfüllen.
Sarina Scholl
Finanzen

BAföG: Formblatt 3 - so füllen Sie es richtig aus

Studieren kostet Geld. Wer die Studiengebühren, die Miete und seinen Lebensunterhalt nicht selbst oder mit Unterstützung seiner Eltern stämmen kann, für den gibt es das BAföG, …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Sie brauchen Geld und suchen Arbeit? Fallen Sie dabei nicht auf unseriöse Job-Anbieter herein!
Marc Tilian
Finanzen

Ich brauche Geld - was tun?

Viele Menschen kennen das leidige Thema mit dem Geld und den Finanzen: Irgendwann gegen Ende des Monats geht das Geld aus, doch es sind noch einige Rechnungen zu bezahlen. Dann …

Bei PayPal Geld zurückbuchen - so geht's
Tobias Gawrisch
Internet

Bei PayPal Geld zurückbuchen - so geht's

PayPal hat gerade durch die Integration und Vermarktung durch eBay mittlerweile eine enorm hohe Kundenzahl und es werden unzählige Geldabwicklungen bereits über PayPal …

Jenseits der Beitragsbemessungsgrenze entstehen keine Sozialabgaben.
Uwe Rabolt
Finanzen

Rentenbemessungsgrenze - Begriffserklärung

Die Rentenbemessungsgrenze, korrekt Beitragsbemessungsgrenze zur Gesetzlichen Rentenversicherung, bestimmt, ab welcher Einkommenshöhe keine weiteren Beiträge abgeführt werden müssen.