Alle Kategorien
Suche

Betontreppe bauen - Anleitung

Eine Treppe zu bauen, erfordert eine gute Planung und ist nicht einfach über den Daumen zu kalkulieren. Die baulichen Gegebenheiten bilden die Grundlage für die Berechnungen der Maße. Diese Maße müssen auch bei einer Betontreppe vorher festliegen und sind exakt einzuhalten.

Jede Treppe muss ihren Gesetzen folgen.
Jede Treppe muss ihren Gesetzen folgen.

Was Sie benötigen:

  • Formeln
  • Zeichnung

Wie eine Betontreppe zu bauen ist

Es sei vorausgesetzt, dass die Betontreppe nicht aus einem Stück gegossen werden soll. Dafür wäre der Aufwand an Schalungsarbeiten so hoch, dass ein Heimwerker damit hoffnungslos überfordert wäre. Eine solche Aufgabe muss durch ein kompetentes Bauunternehmen ausgeführt werden. Vielmehr soll hier das Anfertigen von Treppenstufen aus Beton und deren Verlegen nach vorausgegangenen Berechnungen erläutert werden. Eine solche Treppe kann jeder versierte Heimwerker selber bauen.

  1. Ermitteln Sie zuerst die Maße des Raumes, den die Treppe einnehmen wird. Beachten Sie dabei, dass unser Baurecht verschiedene Vorschriften für Treppen kennt, die in unterschiedlichen Häusern und in unterschiedlichen Räumlichkeiten benutzt werden sollen.
  2. Neben den Vorschriften existieren auch noch die sogenannte Bequemlichkeitsformel und die Sicherheitsformel. Beide sind in den Vorschriften enthalten, aber für den Heimwerker am ehesten plausibel und verständlich.
  3. Geben Sie die ermittelten Maße dann in das Berechnungstool ein, das in der ersten vorgeschlagenen Website enthalten ist. Die Formel gibt Ihnen die Maße an, die Sie zum Anfertigen der Stufen und ihre Anzahl brauchen.
  4. Nach diesen Angaben bauen Sie sich jetzt eine Form, in der die benötigte Anzahl an Stufen aus Beton gegossen wird. Liegen die Stufen vollflächig auf, kann auf Armierung verzichtet werden. Sonst müssen Sie Betoneisen im Spannungsbereich der Stufen (Unterseite) mit eingießen.
  5. Verdichten Sie den Beton in der Form durch Rütteln oder Klopfen, damit er ausreichend fest wird. Am nächsten Tag kann die Form zur Wiederverwendung entfernt werden. Eine schräg gestaltete Vorderseite der Stufen erleichtert das Ausschalen.
  6. Lassen Sie die Stufen an der Luft mindestens drei Wochen trocknen, bevor Sie sie einbauen. Halten Sie das Maß für die Trittfläche exakt ein und kontrollieren Sie die laufend die Einhaltung aller Maße, damit am Ende der Betontreppe keine böse Überraschung auf Sie wartet.
Teilen: