Alle Kategorien
Suche

Betonpflaster - so reinigen Sie Ölflecken

Ölflecken auf Betonpflaster sind nicht nur unansehnlich, sondern stellen eine ernstzunehmende Rutschgefahr dar und gefährden zudem die Umwelt. Binden Sie daher ausgelaufenes Öl umgehend mit einem entsprechenden Bindemittel und reinigen Sie anschließend das Betonpflaster. Wie Sie dazu vorgehen müssen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

So entfernen Sie Ölflecken von Betonpflaster.
So entfernen Sie Ölflecken von Betonpflaster.

Was Sie benötigen:

  • Spezielles Ölbindemittel (alternativ auch Sägemehl oder Katzenstreu)
  • Ölfleckenentferner (alternativ Waschbenzin)
  • Schrubber oder Bürste

Besonders ältere Kraftfahrzeuge neigen dazu, größere Mengen an Motoröl zu verlieren. Die unweigerliche Folge sind dann mehr oder weniger große Ölflecken auf Ihrem Betonpflaster. Entfernen Sie diese Ölflecken möglichst rasch, da sie sich mit der Zeit immer schlechter beseitigen lassen. Folgen Sie dazu einfach den nachstehenden Arbeitsschritten.

Öl auf Betonpflaster binden

  • Frisch ausgelaufenes Öl sollten Sie zunächst mit einem Ölbindemittel abstreuen.
  • Besonders wirkungsvoll ist industriell gefertigtes Ölbindemittel. Haben Sie dies jedoch gerade nicht zur Hand, können Sie auch Sägemehl oder Katzenstreu verwenden.
  • Das Ölbindemittel saugt das überschüssige Öl rasch auf und lässt sich anschließend problemlos abkehren.
  • Beachten Sie, dass das ölverschmutzte Kehrgut nicht in die Umwelt gelangen darf und fachgerecht entsorgt werden muss.

Flecken vom Pflaster entfernen

  1. Nachdem Sie das überschüssige Öl beseitigt haben, können Sie mit der Fleckenentfernung auf dem Betonpflaster beginnen.
  2. Verwenden Sie dazu einen speziellen Ölfleckenentferner oder alternativ dazu Waschbenzin.
  3. Tragen Sie das Mittel satt auf den Ölfleck auf und lassen Sie es längere Zeit einwirken. Beachten Sie unbedingt auch die Gebrauchsanweisung auf dem Ölfleckenentferner.
  4. Schrubben Sie anschließend den Ölfleck gründlich ab und bürsten Sie mit etwas Wasser nach.
  5. Sollte Sie das Ergebnis noch nicht ganz zufriedenstellen, so wiederholen Sie die Behandlung.

Nachdem Sie die einzelnen Anwendungsschritte durchgeführt haben, ist Ihr Betonpflaster wieder vollkommen fleckenfrei. Achten Sie in Zukunft darauf, eine kleine Wanne unter Ihr Fahrzeug zu stellen. So verhindern Sie, dass sich neue Ölflecken auf dem Betonpflaster bilden.

Teilen: