Alle Kategorien
Suche

Betonfiguren selber machen - Anleitung

Wenn Sie ein paar schöne Figuren für Ihr Wohnzimmer suchen, dann brauchen Sie kein Vermögen auszugeben, nein, machen Sie sich einfach einige Betonfiguren selber.

Fertigen Sie einige Betonfiguren selber an.
Fertigen Sie einige Betonfiguren selber an. © Rolf Handke / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 1 x Tube Gleitmittel
  • 1 x Sack Modelliergips
  • 1 x Große Schüssel
  • 1 x Bohrmaschine
  • 1 x Rührwerk
  • 1 x Speziellen Gipskleber
  • 1 x Klebeband
  • 1 x Handflex
  • 1 x Steinscheibe
  • 1 x Fertigbeton
  • 1 x Schleifpapier
  • 1 x Farbe
  • 1 x Pinsel
  • 1 x Steinbohrer
  • 1 x Trichter

Vorbereitungen für die Betonfiguren

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie Betonfiguren mithilfe von Schablonen selber machen können.

  1. Zuerst sollten Sie sich im Baumarkt Ihres Vertrauens Modelliergips besorgen. Dann benötigen Sie die Musterfiguren. In Ihrem Fall besorgen Sie sich ein paar Köpfe aus Stahl, wie Sie sie in jedem Trödel für kleines Geld kaufen können. Dann benötigen Sie noch etwas Gleitgel, mit dem die Eisenmuster eingeschmiert werden. Das Gleitmittel dient zum besseren Entfernen, Ihrer Gipsformen, die Sie benötigen, um Ihre Betonfiguren selber zu machen.
  2. Nun sollten Sie Ihren Gips in einer großen Schüssel mit etwas Wasser anrühren.
  3. Dann verschmieren Sie den Gips auf Ihren Musterköpfen. Geben Sie den Gips richtig dick auf. Dann, wenn der Gips schon etwas angetrocknet ist, sollten Sie mit einer kleinen Handflex und einer Steinscheibe die Gipsformen einmal rund schneiden. Schneiden Sie zuerst einmal nur leicht ein.
  4. Nicht durchschneiden,  erst wenn der Gips komplett getrocknet ist, schneiden Sie die Gipsmuster ganz durch. Sie sollten dann von allen Musterköpfen zwei Teile haben.

Die Dekoartikel selber machen

  1. Wenn Sie Ihre Betonfiguren selber machen möchten, sollten Sie nun die Schablonen aus Gips wieder zusammenfügen. Nehmen Sie also speziellen Kleber aus dem Baumarkt und kleben Sie die Gipsteile, die im Inneren nun hohl sind, wieder zusammen.
  2. Dann umwickeln Sie die Gipsteile mit Klebeband, versuchen Sie, die jeweils beiden Teile Ihrer Schablonen noch einmal mit Klebeband zu festigen. Dann bohren Sie mit einem Steinbohrer jeweils an der Oberseite der Schablonen ein Loch, das groß genug ist, um anschließend den Fertigbeton einzufüllen.
  3. Da Ihre Betonfiguren zum Selbermachen aus Beton sind, sollten Sie nun selbigen anrühren. Machen Sie den Fertigbeton recht dünnflüssig und füllen Sie den Fertigbeton mithilfe eines Trichters in die Hohlräume der Schablonen.
  4. Wenn der Fertigbeton im Inneren dann getrocknet ist, können Sie wieder mit einer Flex und einer Steinscheibe den Gips zerschneiden und Ihre Betonfiguren zum Selbermachen sind fertig. Sie können dann die Betonfiguren mit feinem Schleifpapier noch einmal etwas nacharbeiten und gegebenen Falls auch mit Farbe versehen, hierbei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Beim Schleifen sollten Sie eine Schutzbrille tragen.

Teilen: