Alle Kategorien
Suche

Bestickte Ostereier herstellen - Anleitung

Wie jedes Jahr zur Osterzeit geht es wieder los mit Eier färben, Eier bemalen oder mit Wachstechnik verzieren. Sie können aber auch sehr schöne bestickte Ostereier herstellen. Es ist gar nicht so schwer und wer sticken kann, kann so wunderschöne Ostereier gestalten.

Bestickte Ostereier gestalten.
Bestickte Ostereier gestalten.

Was Sie benötigen:

  • teilbare Plastikeier
  • Stickmaterial
  • Kleber
  • Band

Sie möchten dieses Jahr außer bemalten und gefärbten Eiern auch einmal bestickte Eier an Ihren Osterstrauß hängen? Mit etwas Geschick und Ausdauer werden Sie am Ende ganz tolle, individuelle Ostereier an Ihrem Strauß haben.

Für Ostereier sticken

  • Besorgen Sie zuerst einmal das gesamte Material, welches Sie für Ihre bestickten Ostereier brauchen werden. 
  • Beim Kauf der Plastikeier achten Sie bitte darauf, dass diese in der Mitte teilbar sind. 
  • Nun messen Sie die Eierhälften aus und schneiden sich Stoffstücke zurecht, welche Sie dann besticken können. Sie können sich ja überlegen, ob das Ei ganz mit Stickerei verziert sein soll. Da schneiden Sie den Stoff zum Besticken etwas größer zurecht, ca. 9cm x 7cm, um die Eier komplett zu zu decken. 
  • Die zweite Möglichkeit ist, den Umfang des Eis an der breitesten Stelle zu messen und in einer Höhe von ca. 2 bis 3 cm und in der gemessenen Länge, etwa 14cm, einen Streifen zurechtzuschneiden und dann zu besticken.

Bestickte Ostereier gestalten

  • Wenn Sie sich entschlossen haben, das Osterei ganz mit Stickereien zu verzieren, streichen Sie die eine Hälfte des Plastikeies komplett mit Klebstoff ein und befestigen darauf das eine Stoffstück mit der fertigen Stickerei. 
  • Das Gleiche tun Sie auch mit der zweiten Hälfte. Wenn die Stickereien getrocknet sind, können Sie mit einer scharfen Schere den überstehenden Stoff abschneiden. 
  • Nun setzen Sie die beiden Hälften zusammen. Sie können das Ei jetzt so belassen, aber wenn Sie es mit einer schmalen Bordüre entlang der zusammengefügten Teile verzieren, sieht es noch viel schöner aus. Zum Abschluss kleben Sie noch ein dünnes Band oder Faden an die Oberseite der bestickten Ostereier zum Aufhängen.
  • Die andere Methode zum Verschönern der Ostereier ist etwas einfacher. Kleben Sie die bestickte Bordüre einfach um die Mitte des zusammengefügten Ostereies und befestigen auch hier noch ein kleines Band zum Aufhängen an der Oberseite des Eies.
  • Wenn Sie möchten, füllen Sie die Eier vor dem Zusammenfügen mit Glitzermotiven und so sehen die Eier noch etwas individueller aus.
Teilen: