Alle Kategorien
Suche

Besondere Torten - Rezepte gelingen so ganz schnell

Wenn Sie auf der Suche nach Rezepten für besondere Torten sind, dann werden Sie staunen, wie einfach diese gelingen werden. Denn das Grundrezept dafür ist meist das Gleiche.

So gelingen besondere Torten.
So gelingen besondere Torten. © Sebastian_Göbel / Pixelio

Zutaten:

  • Grundrezept Buskuit:
  • 200g Mehl
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 Eier
  • Füllung für Sekt-Trüffel-Torte:
  • 1 Blatt Gelatine
  • 400g weiße Schokolade
  • 170g Butter
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 200g Sekt
  • 300g Sahne

Besondere Tortenrezepte werden Sie zu Feierlichkeiten immer wieder brauchen. Oftmals erschien dies meist als große und schwere Aufgabe, dennoch werden Sie staunen, wie leicht es ist, leckere Torten zu backen.

Biskuit als Grundlage für viele Tortenrezepte - Anregungen zum Backen

  • Der Biskuitteig ist besonders leicht und luftig, so dass dieser gerne als Grundlage für besondere Tortenrezepte benutzt wird. Das Rezept dafür ist nicht schwer und somit können Sie damit gerne etwas experimentieren und immer wieder neue Torten und Füllungen wagen.
  • Das Wichtigste beim Backen von Biskuit ist, dass Sie die Eier gut schlagen und darauf achten, dass der Teig nicht zu lange im Ofen bleibt. Bei einer Backtemperatur sollten Sie den Teig nicht länger als 25 Minuten im Ofen lassen.
  • Sie können tolle Torten daraus erstellen, indem Sie einfach die Füllung immer wieder etwas verändern. So können Sie eine leckere Erdbeerrolle backen, oder auch einen Kuchen mit einer Buttercremefüllung oder Schokoladencreme. Hierbei sind Sie sehr vielfältig, wenn es um originelle Rezepte geht.

Besondere Torten backen - so gelingt eine Sekt-Torte

  1. Nehmen Sie alle Zutaten für den Biskuitteig und vermengen Sie diese mit einem Rührgerät. Achten Sie darauf, dass Sie die Eier vorab trennen und schaumig rühren.
  2. Luftig leichter Biskuit für Torten und Obstkuchen lässt sich gelungen selber backen - …

  3. Fetten Sie eine Springform gut ein und geben Sie den Teig darin hinein. Lassen Sie den Biskuit für 25 Minuten im Ofen backen.
  4. Weichen Sie die Gelatine im Sekt für diese besondere Torte ein und zerkleinern Sie die Schokolade in kleine Stücke. 3 Esslöffel davon benötigen Sie dann noch für die Dekoration.
  5. Geben Sie zu der Schokolade nun die weiche Butter und verrühren Sie die Masse, bis sie leicht cremig ist.
  6. Die ausgedrückte Gelatine und das "Sahnesteif" geben Sie nun ebenso zu der Masse hinzu und rühren Sie diese unter. Anschließend geben Sie dann auch noch den Sekt dazu und verrühren Sie diese gut.
  7. Stellen Sie die Creme nun kalt, bis sie streichfähig ist. Dafür eignet sich der Kühlschrank für eine halbe Stunde.
  8. Den abgekühlten Teig teilen Sie nun in der Mitte einmal durch und bestreichen Sie den Boden nun mit der Sekt-Creme. 
  9. Geben Sie den Boden des Biskuits wieder darauf.
  10. Nun müssen Sie noch die Sahne steif schlagen und diese dann auf die Torte streichen, bis diese komplett bedeckt ist. Geben Sie nun noch einige Schokoraspeln als Dekoration auf die Torte.

Besondere Torten müssen nicht schwer zu backen sein. Sie werden staunen, wie einfach Ihnen viele Rezepte gelingen werden.

Teilen: