Alle Kategorien
Suche

Beschwerdeschreiben an den Reiseveranstalter formulieren - so beschreiben Sie Mängel an Ihrem Hotel

Sie waren im Urlaub und mit dem Hotel nicht zufrieden? Sie haben die Reise bezahlt und haben das Recht, Mängel zu beanstanden. So formulieren Sie ein Beschwerdeschreiben!

Sie können sich bei Mängeln beschweren! Bleiben Sie freundlich.
Sie können sich bei Mängeln beschweren! Bleiben Sie freundlich.

Beschwerdeschreiben bei Mängeln im Hotel 

  • Sie haben sich auf den Urlaub gefreut und stellen am Urlaubsort fest, dass das Hotel im Prospekt ganz anders beschrieben war oder Sie es anders erwartet haben? Sie haben das Recht, sich bei Ihrem Reiseveranstalter zu beschweren. Nach dem Urlaub formulieren Sie ein Beschwerdeschreiben.
  • Ein Mangel an der Sache liegt vor, wenn diese nicht in einwandfreiem Zustand vorgefunden wird. Ein Sachmangel ist besonders von der subjektiven Beschaffenheit abhängig und nicht zwingend von objektiven Fehler. Dabei kommt es vor allem auf die im Vertrag vereinbarten Leistungen an. Die Sachmittel sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (§ 434 BGB) nachzulesen, darunter unter anderem die vereinbarte Beschaffenheit der Sache und die vertragliche Verwendung. 
  • Es muss Ihnen gewährleistet werden, dass Sie Ihr gebuchtes Hotelzimmer in einem "einwandfreien", sauberen Zustand vorfinden. Entdecken Sie Mängel, die eine erfolgreiche Erfüllung der Leistung nicht gewähren (subjektiv), haben Sie ein Recht sich zu beschweren. 
  • Im Falle einer Beschwerde sollten Sie die Mängel photographieren und gegebenenfalls den Reiseleiter oder das Personal an der Rezeption informieren, um den Mangel bereits vor Ort zu beheben. 

So können Sie ein Beschwerdeschreiben formulieren

  1. Ein Beschwerdeschreiben ist der Form nach ein formaler Brief und beginnt mit einer Anrede wie "Sehr geehrte Damen und Herren" oder einer direkten Anrede. Wenn Sie die Mängel vor Ort bereits angezeigt haben, können Sie unter Umständen auch einen direkten Ansprechpartner bekommen haben. Achtung: Sie haben die Mängel im Hotel angezeigt, eine Beschwerde ist aber an den Reiseveranstalter zu richten.
  2. Erwähnen Sie den Reisezeitraum und den Zeitpunkt, an dem Sie die Mängel entdeckt haben. Als Referenz haben Sie in Ihren Reiseunterlagen eine Reisenummer. Zur einfacheren Bearbeitung schreiben Sie diese als Referenz in Ihre Beschwerde.
  3. Beschreiben Sie die Mängel und legen Sie als Beweis Fotos bei. Bei weniger offensichtlichen Mängeln schreiben Sie, wie es für Sie optimalerweise hätte sein sollen. Schreiben Sie hierzu, angepasst an die Hotelbeschreibung, Ihre Vorstellung auf. Weiterhin ist es gut, wenn Sie ebenfalls die Einschränkungen durch die vorhandenen Mängel aufschreiben, wenn es welche gab.
  4. Bleiben Sie höflich und neutral, aber bestimmt. Abschließend ist es empfehlenswert, wenn Sie in einem oder zwei Sätzen erwähnen, wie Sie sich eine Entschädigung und mögliche Erstattung vorstellen. Das ist allerdings optional.
  5. Beenden Sie das Beschwerdeschreiben freundlich und vergessen Sie nicht Ihre genauen Kontaktdaten. 
  6. Es kann etwas dauern, bis Ihr Beschwerdeschreiben bearbeitet wird. Sie können vor der Formulierung des Beschwerdeschreibens ebenfalls vorher beim Reiseveranstalter anrufen und ein genaues Vorgehen klären. Erwähnen Sie das Telefonat oder gegebenenfalls telefonische Abmachungen schriftlich in Ihrem Beschwerdeschreiben.
Teilen: