Alle Kategorien
Suche

Berufe im Krankenhaus richtig wählen - so entscheiden Sie typgerecht

Sie haben sich für einen Beruf im Krankenhaus entschieden. Dieser schöne soziale Zweig hält aber viele Berufe, also viele Möglichkeiten offen. So finden Sie den für Sie richtigen Weg.

Spaß im Krankenhaus durch typgerechte Berufswahl
Spaß im Krankenhaus durch typgerechte Berufswahl

Ob Krankenschwester oder OP-Schwester, die Berufe in einem Krankenhaus sind vielfältig. Sie haben sich schon für diese soziale Komponente entschieden, nun müssen Sie aber noch für sich entscheiden, welche der vielen Möglichkeiten im Krankenhaus für Ihren Typ passend ist, damit Sie lange Freude an Ihrem Beruf haben.

Die Berufe in einem Emergency Room

  • Ein Krankenhaus umfasst einen ganzen Komplex in sich und ist eine komplizierte Welt. Sehr viele Berufe können sich in solch einem Komplex vereinen. Die Möglichkeiten sind nahezu unerschöpflich. Jeder wird benötigt, alle werden gebraucht.
  • In einem Krankenhaus versammeln sich therapeutische, pflegerische, technische und medizinische Berufe. Auch in der Reinigung eines Krankenhauses ist spezielles Wissen nötig. 
  • Die neuesten Technologien, beispielsweise Computertomografie, Lasertechnik oder Bioinformatik werden von Fachleuten für Untersuchungen und Behandlungsmethoden eingesetzt.
  • "Ihren" Beruf im Krankenhaus sollten Sie nach Ihren Qualifikationen auswählen. Folgende Kriterien sind wichtig: Belastbarkeit, Geduld und Verantwortungsbewusstsein sowie Ihre soziale Kompetenz und Teamfähigkeit. Bei all diesen hohen Anforderungen müssen Sie eines bedenken: Es steht in Ihrem Arbeitsfeld immer der Mensch im Mittelpunkt.
  • Überlegen Sie, welche der Anforderungen Sie am besten erfüllen können. Vielleicht können Sie nicht so gut Verantwortung übernehmen und sind sich immer unsicher oder Sie arbeiten vielleicht lieber für sich alleine.

Sich im Krankenhaus zurechtfinden

  • Mögliche Berufe, die in einem Krankenhaus gebraucht werden: Biomedizinischer Analytiker, Case Manager, Altenpfleger, Apotheker, Arzt, Fachärzte für Anatomie, Augenheilkunde, Zahnheilkunde, Gerichtsmedizin, Pathologie, Frauenheilkunde, Geburtsmedizin, Nasen- und Ohrenheilkunde, Immunologie und Neurologie, nur um ein paar zu nennen.
  • Daneben werden gebraucht: Hebammen, Krankenschwestern, Laserchirurgen, Anästhesisten, Osteopathen, Pflegehelfer, OP-Gehilfen, Assistenzärzte und viele andere mehr. Im Internet können Sie die genauen Profile der Berufe im Krankenhaus erfragen.
  • Jeder dieser Berufe benötigt eine andere Anforderung. Sie müssen entscheiden, was für Sie richtig ist. Können Sie auch Blut sehen oder mit anderen Körperausscheidungen eines Menschen klarkommen? Sind Sie körperlich in der Lage, einen Menschen von einem Rollstuhl in sein Bett zu heben? 
  • All dies und einiges mehr sollten Sie bei der Auswahl Ihres Berufes berücksichtigen, damit Sie lange Freude in Ihrem Berufsleben haben.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.