Alle Kategorien
Suche

Berichtsheft: Einzelhandelskauffrau - so führen Sie es während der Ausbildung

Wenn Sie eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau machen, müssen Sie regelmäßig ein Berichtsheft führen. Lesen Sie hier nach, auf was Sie alles achten sollten und warum dies so wichtig ist.

Das Berichtsheft ist wichtig für Ihre Ausbildung.
Das Berichtsheft ist wichtig für Ihre Ausbildung.

Ein Berichtsheft gehört einfach mit zu einer Ausbildung hinzu. Auch für Sie, als angehende Einzelhandelskauffrau, ist dies zwar manchmal lästig, dennoch sollte das Führen eines Berichtsheftes mehr Schutz für Azubis bieten.

Die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau - einige Fakten

  • Die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau kann sehr vielseitig sein. Ausgebildet wird in allen Sparten eines Einzelhandels, dazu zählen nicht nur Lebensmittelläden und Discounter, sonder auch Fachgeschäfte, wie Getränke, Schuhware und Modebekleidung.
  • Die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau dauert 3 Jahren und befähigt Sie als Fachkraft, auch leitende Positionen in einem Geschäft zu übernehmen.
  • Das Gehalt nach der Ausbildung kann stark variieren, dennoch können Sie von einem durchschnittlichen Gehalt von ungefähr 1900 bis 2200 € brutto ausgehen.

Ein Berichtsheft führen ist wichtig für Sie

  • Das Berichtsheft muss täglich geführt werden. Hierbei zählen die Einträge zum Tages- und Monatsbericht. Im Tagesbericht müssen Sie täglich einige Zeilen schreiben, die der Ausbildungsleiter dann wöchentlich unterschreiben sollte.
  • Das Berichtsheft ist wichtig, um zu der Abschlussprüfung zugelassen zu werden. Doch nicht nur dies ist relevant, es vermittelt der IHK, welche Ausbildungsinhalte Ihnen beigebracht werden.
  • Natürlich gleichen sich die Tageseinträge meist, denn der Tagesablauf und Ihre Aufgaben sind meistens täglich gleich. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie bei den Monatsberichten immer genau auflisten, was Sie wirklich gelernt haben, was auch für Ihre Ausbildung wichtig ist. Kaffee kochen und Putzen gehört dazu leider nicht.

Auch wenn das Führen eines Berichtsheftes wirklich lästig werden kann, so ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau.

Teilen: