Alle ThemenSuche
powered by

Berechnung der Umsatzsteuer im Gaststättengewerbe - darauf sollten Sie achten

Grundsätzlich müssen Gewerbetreibende in Deutschland eine Umsatz- oder Mehrwertsteuer von 19 Prozent ans Finanzamt abführen. In Einzelfällen werden jedoch nur 7 Prozent Umsatzsteuer fällig. Die Berechnung des Umsatzsteuerbetrags ist deshalb nicht immer ganz einfach.

Weiterlesen

Unterschiedliche Steuersätze verwirren.
Unterschiedliche Steuersätze verwirren.

Die Berechnung der Umsatzsteuer richtig vornehmen

  • Grundsätzlich werden in Deutschland bei Dienstleistungen 19 Prozent Umsatzsteuer erhoben. Beispiele dafür sind etwa Tank- und Hotelrechnungen oder Handwerkerleistungen.
  • Lebensmittel werden aber beispielsweise nur mit 7 Prozent Umsatzsteuer besteuert. Deshalb schlägt ein belegtes Brötchen oder ein Eis zum Mitnehmen mit ermäßigten 7 Prozent Umsatzsteuer zu Buche.
  • Für die Berechnung der Umsatzsteuer im Gastgewerbe gilt deshalb: Werden Speisen vom Gast mitgenommen, gelten 7 Prozent Umsatzsteuer, also die reine Besteuerung für Lebensmittel. Verzehrt der Gast aber die Speise im Lokal, werden 19 Prozent Umsatzsteuer berechnet.
  • Kleine Imbissbetriebe sind unter Umständen von der Kleinunternehmerregelung betroffen. Dann wird dem Kunden gar keine Umsatzsteuer in Rechnung gestellt. Hier sind dann allerdings auch keine Vorsteuerbeträge beim Finanzamt abziehbar und der Jahresumsatz darf eine Grenze von 17.500 Euro nicht übersteigen.
  • Im Innenbetrieb wird vom Gesetzgeber ein gewisser Service angenommen, der dann als Dienstleistung gilt. Deshalb ergibt die Berechnung der Umsatzsteuer in diesem Fall 19 Prozent.
  • Beim Verzehr außer Haus entfällt laut dem deutschen Umsatzsteuergesetz dieser Dienstleistungsaspekt. Deshalb gilt der reine Besteuerungssatz für Lebensmittel, nämlich 7 Prozent. Speziell Lieferdienste sind von dieser Berechnung der Umsatzsteuer betroffen.
  • Der Kunde spart dabei nicht unbedingt. Einige Anbieter stellen das Verpackungsmaterial extra in Rechnung, was preissteigernd wirkt. Manche Gastronomen nehmen für einheitliche Preise eine Mischkalkulation vor.
  • Noch einen Stolperstein bilden Getränke. Diese werden generell mit 19 Prozent besteuert, egal, wo diese konsumiert werden. Auch der Coffee to go zählt dazu und schlägt mit 19 Prozent Mehrwertsteuer zu Buche.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Geld reinigen  - so machen Sie es richtig
Nadine Ehlert
Freizeit

Geld reinigen - so machen Sie es richtig

Für 'normale' Menschen spielt es keine Rolle, aber manche Sammler haben Ihre Münzen lieber glänzend. So reinigen Sie Ihr Geld richtig.

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig
Anne Leibl
Finanzen

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig

Als Privatperson kommt man selten in die Lage eine Quittung ausfüllen zu müssen. Falls Sie aber doch mal eine Quittung ausstellen müssen, können Sie das mit Hilfe der richtigen …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Ähnliche Artikel

Welche Witwenrente steht Ihnen zu?
Gastautor
Finanzen

Berechnung der Witwenrente -so geht's

In Deutschland steht jedem die sogenannte Witwen- oder Witwerrente zu, wenn der Ehegatte verstorben ist. Die Berechnung der Witwenrente wird häufig aber als sehr kompliziert …

Die Berechnung des DAX erfolgt auf Basis der Aktienkurse
Oliver Schoch
Finanzen

DAX-Berechnung - Hinweise

Der Deutsche Aktienindex, vielleicht auch Ihnen besser unter dem Kurznamen DAX bekannt, ist ein wichtiges Kursbarometer. In dem Zusammenhang ist es sicherlich auch für Sie als …

Tragen Sie im Kalender ein, wann die Periode kommt!
Anne Huppertz
Gesundheit

Beginn der Periode berechnen - so geht's

Manchmal kommt die Periode besonders ungelegen, etwa in der Zeit des lang ersehnten Urlaubs oder an einem eigentlich tollen Abend mit den besten Freundinnen. Um eine ungelegene …

Winkelgeschwindigkeit - die Formel einfach erklärt
Arnold Schwarz
Schule

Winkelgeschwindigkeit - die Formel einfach erklärt

Sie wollen die Winkelgeschwindigkeit berechnen, können die dazugehörige Formel aber nicht nachvollziehen? Hier erfahren Sie, wie die Formel aufgebaut ist, was sie aussagt und …

Eine korrekte Steuernummer ist wichtig bei Geldgeschäften.
Gerd Weichhaus
Beruf

USt-ID-Nr. prüfen - so geht's online

Um festzustellen, ob die USt-ID-Nr. eines Geschäftspartners auch korrekt beziehungsweise gültig ist, bietet es sich an, diese unkompliziert online zu prüfen. Dies funktioniert …

Spezieller Zylinder: Gerollter Geldschein!
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Zylindervolumen berechnen - so geht's

Dosen, Kölsch-Gläser, Prinzelrolle - eines haben diese Gegenstände gemeinsam: Sie sind Zylinder. Was liegt da näher, als das Zylindervolumen in Prüfungsaufgaben berechnen zu lassen?

Glück gehabt - keine Mehrwertsteuer
Kevin Höbig
Finanzen

Mehrwertsteuer herausrechnen mit Formel - so geht's

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was manche Produkte netto, also ohne erhobene Mehrwertsteuer kosten würden? Erfahren Sie hier, wie Sie ganz einfach die Mehrwertsteuer mit …

München bietet einige spannende Erlebnisrestaurants.
David Eeuwyk
Essen

Erlebnisrestaurant in München - Anregungen

Falls Ihnen ein gewöhnliches Abendessen zu langweilig ist, können Sie in einem der Erlebnisrestaurants in München speisen. Hier werden Sie garantiert einen außergewöhnlichen Abend haben.

Schon gesehen?

Wie berechnet man die Mehrwertsteuer? - Anleitung
Raphaela Rodenstein
Finanzen

Wie berechnet man die Mehrwertsteuer? - Anleitung

Als wenn nicht schon alles teuer genug wäre, müssen Sie auch noch auf fast alle Produkte Mehrwertsteuer zahlen. Aber wie berechnet man die Mehrwertsteuer? Lesen Sie die Anleitung dazu.

Das könnte sie auch interessieren

WebMoney vereinfacht auch Überweisungen ins Ausland
Sarah Müller
Internet

WebMoney Deutschland - so funktioniert's

Sie möchten WebMoney Deutschland nutzen und wissen nicht, was Sie beachten müssen? Dann finden Sie hier einige hilfreiche Ratschläge.

BAföG-Antrag: Das Formblatt 3 können Sie auch online ausfüllen.
Sarina Scholl
Finanzen

BAföG: Formblatt 3 - so füllen Sie es richtig aus

Studieren kostet Geld. Wer die Studiengebühren, die Miete und seinen Lebensunterhalt nicht selbst oder mit Unterstützung seiner Eltern stämmen kann, für den gibt es das BAföG, …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Sie brauchen Geld und suchen Arbeit? Fallen Sie dabei nicht auf unseriöse Job-Anbieter herein!
Marc Tilian
Finanzen

Ich brauche Geld - was tun?

Viele Menschen kennen das leidige Thema mit dem Geld und den Finanzen: Irgendwann gegen Ende des Monats geht das Geld aus, doch es sind noch einige Rechnungen zu bezahlen. Dann …

Bei PayPal Geld zurückbuchen - so geht's
Tobias Gawrisch
Internet

Bei PayPal Geld zurückbuchen - so geht's

PayPal hat gerade durch die Integration und Vermarktung durch eBay mittlerweile eine enorm hohe Kundenzahl und es werden unzählige Geldabwicklungen bereits über PayPal …

Einfach Skalenerträge berechnen können.
Benjamin Reheis
Beruf

Skalenerträge berechnen - so gehen Sie vor

Viele Menschen stehen in Ihrer Schulzeit einmal vor dem Problem, dass Sie Skalenerträge berechnen sollen. Wie das funktioniert und was Skalenerträge sind, wird in der folgenden …