Alle Kategorien
Suche

Berechnen vom Deszendent - Anleitung

Das berechnen vom Deszendenten ist ganz einfach, Sie müssen nur Ihren Aszendenten in Erfahrung bringen und schon ist der Rest offensichtlich.

Der Deszendet liegt gegenüber vom Aszendenten.
Der Deszendet liegt gegenüber vom Aszendenten.

So finden Sie den Deszendent heraus

Der Deszendent befindet sich stets auf der gegenüberliegenden Seite Ihres Aszendenten. Deswegen müssen Sie nur den Aszendenten berechnen und schon können Sie Ihren Deszendenten ablesen.

  • Der Deszendent befindet sich auf der Horizontachse, exakt Ihrem Aszendenten gegenüber. Er stellt das Tierzeichen dar dass, das zum Zeitpunkt Ihrer Geburt im westlichen Horizont untergeht. Im Horoskop wird er auch oft als "Du-Punkt" beschrieben.
  • Der Aszendent besagt, wie Sie auf bestimmte Situationen regieren, des Weiteren beschreibt er die Anlagen der Menschen sehr genau. Der Deszendent hingegen, zeigt, auf was Ihnen wirklich fehlt, er zeigt Ihnen wie Sie Situationen besser meistern können, ohne im Alltag überfordert zu wirken.

Aus diesem Grund wird der Deszendent sehr oft für Partnerhoroskope verwendet. Auf diese Weise können Sie sehen, welches Tierzeichen Sie am besten ergänzt und Ihnen das nötige Stück Sicherheit gibt.

So berechnen Sie den Aszendenten

Sie müssen nichts weiter tun, als Ihren Aszendenten zu berechnen. Wenn Sie diesen wissen, dann müssen Sie den Deszendenten nur noch auf der gegenüberliegenden Seite ablesen.

  • Um den Aszendenten berechnen zu können, benötigen Sie Ihr Geburtsdatum und den exakten Zeitpunkt Ihrer Geburt. Sowie Ihren Geburtsort und die Auskunft ob die Sommerzeit zum Zeitpunkt Ihrer Geburt aktiv war.
  • Der Aszendent stellt den Schnittpunkt am östlichen Horizont mit der Ekliptik dar. Er gibt Auskunft über das aufgehende Tierzeichen, das sich zum Zeitpunkt Ihrer Geburt und über dem geografischen Ort im östlichen Horizont aufgegangen ist. 
  • Am besten und sichersten berechnen Sie den Aszendenten im Internet. Geben Sie alle benötigten Daten an und schon wird Ihnen Ihr Aszendent angezeigt.
  • Es gibt auch eine sehr einfache Methode den Deszendenten herauszufinden. Wie Sie ja wissen, gibt es insgesamt 12 Tierkreiszeichen. Um Ihren Deszendenten in Erfahrung zu bringen, können Sie von Ihrem Sternzeichen, einfach 6 dazu zählen, oder auch abziehen. Als kleines Beispiel: Wenn Sie Aszendent Schütze sind, Schütze ist das neunte der Sternzeichen, dann ist Ihr Deszendent das gegenüberliegende. In diesem Fall wäre der Deszendent das dritte Sternzeichen, der Zwilling.

Und schon haben Sie Ihren Deszendenten auf leichte Art in Erfahrung bringen können. Viel Spaß mit der Berechnung.

Teilen: