Alle Kategorien
Suche

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es

Beim Sky-Receiver die Programme sortieren - so gelingt es2:24
Video von Christa Miller2:24

Gerade beim Sky Receiver ist es wichtig, regelmäßig einen Sendersuchlauf durchzuführen, da immer wieder neue Programme eingespeist werden und Sie diese auch entsprechend sortieren müssen.

Mit dem Sky Receiver einen Sendersuchlauf durchführen

Bevor Sie mit dem Sky Receiver neue Programme sortieren, sollte zunächst ein Sendersuchlauf durchgeführt werden. Gerade im Bereich des Satellitenfernsehens werden ständig neue Programme implementiert und manchmal ist sogar neben den vielen Shopping- und Erotiksendern auch ein sinnvoller Sender darunter. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie zunächst mit der Fernbedienung die Taste Menü an und Sie gelangen in das Hauptmenü von Sky.
  2. Wählen Sie darin mit den Pfeiltasten Ihrer Fernbedienung den Punkt Service Menü aus.
  3. Wählen Sie nun den Punkt Suchlauf aus und aktivieren Sie darin den Punkt alle Anbieter. Alternativ können Sie den Suchlauf auf reine Sky Programme beschränken.
  4. Der Suchlauf dauert etwa 30 Minuten. Ist dieser beendet, speichern Sie den Suchlauf ab und gehen zum Sortieren der Programme über.

Die Programme sortieren

Ist der Sendersuchlauf über den Sky Receiver erfolgreich abgeschlossen, geht es nun an das Sortieren der Programme. Der Bereich 0 bis 99 gilt dabei als Favoritenbereich. Um die Bereiche dorthin zu kopieren, wählen Sie einfach das Programm aus und betätigen die Option „Zu Favoriten hinzufügen“. Das Anordnen der Programme beginnt wieder über das Service Menü:

  1. Wählen Sie mit der Fernbedienung den Punkt Menü aus.
  2. Wählen Sie hier den Punkt Favoriten.
  3. Im Linken Bereich sehen Sie den Ist Zustand der Senderplatzierung. Mit Hinzufügen kopieren Sie von hier einen Sender in den Favoritenbereich. Der Soll Zustand wird auf der rechten Seite angezeigt.
  4. Durch Betätigen der Option Verschieben, können Sie einen Tausch der Senderplatzierung an beliebiger Stelle vornehmen.
  5. Speichern Sie diese vorgenommenen Änderungen anschließend ab und Sie haben die Senderplatzierung nach Ihren Vorstellungen geändert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos