Alle Kategorien
Suche

Beim DVD-Recorder die Festplatte wechseln - so funktioniert's

Die möglichen Gründe, um bei einem DVD-Recorder die Festplatte zu wechseln, sind entweder ein Defekt der eingebauten Festplatte oder eine zu geringe Speicherkapazität. In beiden Fällen ist ein Wechsel der eingebauten Festplatte unumgänglich.

DVD-Recorder mit Festplatte
DVD-Recorder mit Festplatte

Was Sie benötigen:

  • Neue Festplatte für den DVD-Recorder

DVD-Recorder mit eingebauter Festplatte

  • Bei einem DVD-Recorder mit eingebauter Festplatte werden aufgezeichnete Sendung in der Regel erst auf der Festplatte gespeichert, um sie später - auf Wunsch - auf eine Video-DVD zu brennen.
  • Ist die eingebaute Festplatte defekt oder deren Speicherkapazität zu gering, so müssen Sie die eingebaute Festplatte wechseln. Achten Sie vor dem Wechseln darauf, ob Sie eine IDE-Festplatte benötigen oder eine mit SATA-Anschluss.
  • Dieses können Sie durch einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes erfahren. Darin steht jedenfalls, welche maximale Speicherkapazität die neue Festplatte haben darf.
  • Besorgen Sie sich daraufhin eine entsprechende Festplatte mit der gewünschten Anschlussart und Speicherkapazität.

So wechseln Sie die Festplatte im DVD-Recorder

  1. Als Erstes ziehen Sie vor dem Wechseln der Festplatte den Netzstecker von Ihrem DVD-Recorder aus der Steckdose.
  2. Zum Wechseln der Festplatte müssen Sie Ihren DVD-Recorder öffnen. Schrauben Sie daher mit einem Schraubenzieher den Deckel des DVD-Recorders ab.
  3. Darunter sollten Sie schon die Festplatte erkennen können. Nehmen Sie diese aus der Halterung heraus und ziehen Sie die Anschlussstecker ab.
  4. Dann nehmen Sie die neue Festplatte aus der Verpackung, stecken Sie die Anschlusskabel an die neue Festplatte an und setzen Sie diese in die vorgesehene Halterung ein. Bei DIE-Festplatten sollten Sie zusätzlich darauf achten, dass die entsprechenden Jumper auf Master gesetzt sind.
  5. Haben Sie die neue Festplatte in Ihren DVD-Recorder eingebaut, können Sie den Deckel wieder festschrauben.
  6. Stecken Sie den Netzstecker von Ihrem DVD-Recorder wieder in die Steckdose und schalten Sie diesen ein.
  7. Im Konfigurationsmenü des DVD-Recorders gibt es eine Option, mit deren Hilfe Sie die neue Festplatte formatieren sollten. Führen Sie diese Formatierung durch. Danach kann die neue Festplatte in Ihrem DVD-Recorder wie gewohnt verwendet werden.
Teilen: