Alle Kategorien
Suche

Bei Whatsapp einen Kontakt hinzufügen - so geht's

Bei Whatsapp einen Kontakt hinzufügen - so geht's1:14
Video von Peter Oliver Greza1:14

Wer ein Smartphone hat, besitzt mit großer Wahrscheinlichkeit auch Whatsapp, eine App, mit der sich kostenlos Nachrichten versenden lassen. Dazu müssen Sie natürlich Kontakte hinzufügen, mit denen Sie dann kommunizieren können.

Überprüfen, wer Whatsapp hat

Wenn Sie Whatsapp auf Ihrem Smartphone installiert haben und die Anwendung starten, befinden sich am unteren Bildschirmrand verschiedene Optionen:

  • Klicken Sie auf "Favoriten", so sehen Sie dort die Kontakte aus Ihrem Telefonbuch, die Whatsapp bereits besitzen.
  • In der Regel wird Ihr Smartphone diese Kontakte automatisch synchronisieren, sodass Sie diese nicht selbst hinzufügen müssen.
  • Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass Sie die Handynummer Ihrer Kontakte in Ihrem Telefonbuch haben.
  • Natürlich kann es auch sein, dass Sie gerne mit Freunden kommunizieren möchten, die zwar ein Smartphone aber noch nicht Whatsapp besitzen. Dann haben Sie die Möglichkeit, diese Freunde zur Anwendung einzuladen.
  • Klicken Sie hierzu in der Anwendung auf "Kontakte", um Ihre Telefonbuchliste zu öffnen. Anschließend wählen Sie den gewünschten Kontakt aus und können diesen dann zu Whatsapp einladen. Wenn die Einladung angenommen wird, so fügt die Anwendung den Kontakt wieder automatisch hinzu und Sie können kostenlose Nachrichten und Bilder versenden.

Kontakt zur Anwendung hinzufügen

  1. Möchten Sie einen neuen Kontakt zu Whatsapp hinzufügen, so müssen Sie lediglich in Ihrem Telefonbuch einen neuen Eintrag erstellen.
  2. Dort tragen Sie die Handynummer Ihres neuen Kontaktes ein und speichern den Eintrag.
  3. Anschließend öffnen Sie die Anwendung Whatsapp und klicken an der unteren Optionsleiste auf "Favoriten" und oben rechts auf das Plus-Symbol.
  4. Sofort öffnet sich Ihre Telefonbuchliste und Sie können den neu erstellten Kontakt zu Ihren Whatsapp-Favoriten hinzufügen.
  5. Gleich nachdem Sie den Kontakt hinzugefügt haben, können Sie an diesen eine Nachricht versenden. Falls Ihr Kontakt Sie noch nicht in seiner Liste haben sollte, so kann er trotzdem Ihre Nachrichten empfangen und Ihnen auch antworten.
  6. Dann müsste Ihr Gesprächspartner die angezeigte Nummer verwenden und einen neuen Kontakt erstellen, dann wird beim Empfangen der Nachrichten Ihr Name angezeigt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos