Alle Kategorien
Suche

Bei Web.de Passwort vergessen - was tun?

Bei Web.de Passwort vergessen - was tun?1:35
Video von Benjamin Elting1:35

Vor allem, wenn man mehrere Accountdaten besitzt, kann es schon einmal passieren, dass man sein Passwort vergisst. Sollte Ihnen das einmal bei Web.de passieren, ist das kein Problem. Hier wird beschrieben, wie Sie sich bei einem vergessenen Passwort verhalten müssen.

Zumeist hat man mindestens zwei E-Mail-Accounts im Gebrauch, oft sogar mehr. Wen wundert es da, dass es hin und wieder vorkommt, das man sein Passwort vergisst. Sollte Ihnen das beim Anbieter Web.de passieren, wird hier erklärt, was Sie in einem solchen Falle tun können.

Web.de - so erhalten Sie ein neues Passwort

  1. Wenn Sie das Web.de Passwort vergessen haben, besuchen Sie zuerst einmal die Startseite von Web.de.
  2. Klicken Sie jetzt auf "Freemail" oder "Web.de-Club", je nachdem wo Sie registriert sind.
  3. Unter dem Eingabefeld für das Passwort befindet sich der blaue Link "Passwort vergessen?". Diesen müssen Sie anklicken.
  4. Sie werden ins Kundencenter weitergeleitet. Hier geben Sie Ihren Nutzernamen in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken auf weiter.
  5. An Ihre alternative Kontaktadresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, wird nun ein einmaliges Passwort gesendet. Mit diesem können Sie sich bei Web.de einloggen und ein neues Passwort einrichten.

Kennwort vergessen und keine Kontaktadresse angegeben? - Weitere Möglichkeiten

  1. Haben Sie bei der Registrierung bei Web.de keine alternative E-Mail-Adresse angegeben, besteht die Möglichkeit, den Kundenservice telefonisch zu kontaktieren.
  2. Hierfür müssen Sie die Kundenhotline anrufen, die unter der Nummer 09001-93 23 30 erreichbar ist. (Montag - Freitag 8 - 21 Uhr, Samstag/Sonntag 10 - 18 Uhr
    *1,86 Euro/Min.)
  3. Hier benötigt man Ihren Nutzernamen. Außerdem wird man zur Sicherheit Ihre persönlichen Daten abfragen. Um vom Support ein neues Passwort zu erhalten, müssen Sie die Antwort auf Ihre Geheimfrage wissen. Sonst wird man Ihnen hier nicht weiterhelfen. 

Um Probleme dieser Art zu vermeiden, sollten Sie sich vielleicht eine kleine Liste mit Nutzernamen und Passwörtern anlegen, die Sie an einem sicheren, nur Ihnen zugänglichen Ort aufbewahren. Wenn Sie dann wirklich einmal ein Kennwort vergessen haben, haben Sie so auf jeden Fall die Möglichkeit, irgendwo nachzuschauen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos