Alle Kategorien
Suche

Bei Temple Run die Flügel einsetzen - hilfreiche Hinweise

Wenn Sie das Computerspiel "Temple Run" spielen, sollten Sie sich, um eine hohe Punktzahl zu erzielen, Hilfsmittel, wie zum Beispiel die "Flügel" kaufen und diese richtig einsetzen. Dieser Artikel gibt dazu hilfreiche Hinweise.

So setzen Sie beim Spiel "Temple Run" die Flügel richtig ein.
So setzen Sie beim Spiel "Temple Run" die Flügel richtig ein. © Rike / Pixelio

Beim Spiel "Temple Run" geht es darum, auf einer vorgegebenen Strecke möglichst weit zu laufen und dabei sogenannte Coins einzusammeln. Sobald Sie eine gewisse Strecke zurückgelegt haben, tauchen immer mehr Hindernisse und schwierige Streckenabschnitte auf, welche Sie nur meistern können, wenn Sie sich bestimmtes Equipment, wie zum Beispiel die "Flügel" kaufen und dieses dann auch richtig einsetzen. Im Folgenden lesen Sie, wie Ihnen das bei den Flügeln gelingt.

Die Flügel in Tempel Run

  • Mit den Flügeln haben Sie beim Spiel "Temple Run" die Möglichkeit, sobald Sie sterben, wiederbelebt zu werden. Dies geschieht ganz automatisch. 
  • Die Flügel werden allerdings, sobald Sie diese kaufen, nicht automatisch im nächsten Spiel aktiviert, sondern müssen von Ihnen zu einem beliebigen Zeitpunkt im Spiel eingesetzt werden. Je nach Version Ihres Spiels aktivieren Sie diese über eine bestimmte Taste. Welche dies ist, finden Sie bei Ihnen im Spiel unter dem Punkt "Options" oder "Optionen".
  • Sobald Sie die Flügel aktiviert haben, sind diese 30 Sekunden lang an Ihrem Rücken angebracht. Sobald Sie allerdings wieder verschwunden sind, werden Sie nicht mehr wiederbelebt, wenn Sie sterben.

Wie Sie dieses Extra richtig einsetzen

  • Am besten kaufen Sie sich gleich mehrere Flügel, da die Wirkung, wie bereits erwähnt, nur einige Sekunden anhält.
  • Sobald Sie merken, dass die Strecke für Sie so schwierig ist, dass Sie bald sterben werden oder sehr aufmerksam spielen müssen, sollten Sie die Flügel aktivieren.
  • Sobald diese sich langsam wieder auflösen, sollten Sie sofort absichtlich sterben. Dadurch werden Sie wiederbelebt und Ihre Spielfigur ist für einige Sekunden langsamer. Sobald sie dann wieder so schnell wird, dass Sie Probleme haben, setzen Sie ein weiteres Paar Flügel ein. Es dauert allerdings einige Sekunden, bis Sie dies wieder tun können.
  • Spielen Sie deshalb immer mit Ton, den ein helles Signal kündigt Ihnen an, dass Sie nun wieder Flügel einsetzen können.
Teilen: