Alle Kategorien
Suche

Bei TeamViewer die VPN-Verbindung verwenden - so geht's

Bei TeamViewer die VPN-Verbindung verwenden - so geht's1:06
Video von Benjamin Elting1:06

Sie nutzen TeamViewer und möchten darüber einen Druckbefehl am anderen Computer ausführen? Oder möchten Sie auf Datenbanken eines anderen Rechners zugreifen? In solchen Fällen lohnt es sich, bei TeamViewer eine VPN-Verbindung zu verwenden. Hier lesen Sie, wie es geht.

Was Sie benötigen:

  • Windows 2000 oder höher
  • TeamViewer ab Version 3.5

Nutzen Sie den TeamViewer über ein privates Netzwerk

Ab der Version 3.5 von TeamViewer ist es möglich, sich über ein virtuelles, privates Netzwerk mit einem anderen Computer zu verbinden. Folgende Schritte müssen Sie dafür durchlaufen:

  1. Installieren Sie "Team Viewer VPN verwenden" auf beiden Computern. Entweder machen Sie es bei der ersten TeamViewer-Installation oder im Nachhinein unter der Option "Erweitert".
  2. Um sich nun mit einem anderen Rechner zu verbinden, klicken Sie auf den Reiter "Fernsteuerung".
  3. Unter dem Punkt "Verbindung herstellen" wählen Sie jetzt "VPN" aus.
  4. Geben Sie im erscheinenden Fenster die TeamViewer-ID des Computers ein, mit dem Sie sich verbinden möchten.
  5. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit dem Button "Mit Partner verbinden".
  6. Nachdem Sie das Kennwort Ihres Gegenübers eingegeben haben, brauchen Sie sich nur noch anzumelden. Die Verbindung steht.
  7. Um die VPN-Verbindung wieder zu beenden, klicken Sie auf die Option "Verbindung schließen". Diese befindet sich im VPN-Dialog des TeamViewers.

Diese Möglichkeiten haben Sie bei einer VPN-Verbindung

  • Sollten Sie mehrere VPN-Netzwerke haben, können Sie sich auf eines beschränken, mit dem Sie beim TeamViewer arbeiten möchten. Die entsprechende Option finden Sie unter "Aktuelle VPN Verbindung".
  • Sie können auch jederzeit den "Status" Ihrer Verbindung, nämlich die IPs der miteinander verbundenen Computer anzeigen lassen.
  • Möchten Sie feststellen, ob die VPN-Verbindung tatsächlich steht, können Sie auf den Button "Test ping" gehen. Dort wird ein Signal an den Partnercomputer gesendet, welches Sie wiederum auswerten können.
  • Die Schaltfläche "Explorer öffnen" gibt Ihnen die Möglichkeit, direkt auf den Explorer des anderen Rechners zuzugreifen. Unter Umständen müssen Sie Ihre Zugriffserlaubnis mit einem Passwort bestätigen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos