Alle Kategorien
Suche

Bei Sonnenallergie Calcium richtig anwenden

Wer unter einer Sonnenallergie leidet, kann versuchen diese Allergie mit Calcium in den Griff zu bekommen. Die richtige Anwendung ist auch gar nicht so schwer.

Calcium kann bei einer Sonnenallergie helfen.
Calcium kann bei einer Sonnenallergie helfen.

Was Sie benötigen:

  • Hautarzt
  • Apotheke

Eine Sonnenallergie ist wahrlich nichts Schönes. Da kommt endlich mal die Sonne raus und schon ist man mit juckenden Pickelchen übersät. Besonders ärgerlich ist das natürlich, wenn man in seinem Urlaub in die Sonne und an den Strand fahren möchte. Sie können aber versuchen, eine Sonnenallergie und deren Symptome mit Calcium zu lindern. Ganz verschwinden wird eine Allergie gegen die Sonneneinstrahlung aber nicht.

Symptome bei einer Sonnenallergie

  • Die Stellen, die besonders der Sonne ausgesetzt sind, reagieren mit juckenden, kleinen Pocken, die in der Mitte ein Bläschen haben. Das betrifft besonders das Gesicht, die Arme und auch den Brustbereich.
  • Durch den starken Juckreiz wird sich oft blutig gekratzt, was dazu führen kann, dass sich die aufgekratzten Stellen entzünden und später Narben zurückbleiben.

Mit Calcium die Allergie mildern

  • Eine Therapie mit Calcium kann hilfreich sein, wenn man unter einer Sonnenallergie leidet. Doch nicht bei allen Allergikern schlägt dies an. Doch einen Versuch ist es allemal wert.
  • Ein Hautarzt/eine Hautärztin kann Ihnen Calciumpräparate verschreiben, aber auch in der Apotheke können Sie ohne Rezept Calcium kaufen.
  • Lassen Sie sich unbedingt beraten, wenn Sie weitere Medikamente nehmen müssen oder unter Vorerkrankungen leiden. Rücksprache mit einem Arzt zu halten, ist nie verkehrt.
  • Calcium können Sie als Tabletten, Ampullen oder Brausetabletten erwerben. Besonders Brausetabletten sind in ihrer Handhabung sehr einfach, weil diese einfach in einem Glas Wasser aufgelöst werden.
  • Egal, für welches Präparat Sie sich entscheiden, Sie sollten immer die Packungsbeilage lesen, da die Dosierung und Anwendung der verschiedenen Hersteller variieren kann.
  • In der Regel sollten Sie mit dieser Therapie ca. 2 Wochen vor Urlaubsbeginn starten und dies auch während des Urlaubs weiterführen.
  • Meist wird empfohlen, Calcium während einer Mahlzeit einzunehmen, besonders wenn ein empfindlicher Magen besteht.
  • Bedenken Sie jedoch, dass Calcium eine Sonnenallergie nicht komplett verschwinden lässt, es kann lediglich die Symptome lindern. Schlägt diese Therapie bei Ihnen nicht an, sollten Sie sich unbedingt an einen Hautarzt/eine Hautärztin wenden, denn es gibt noch einige andere Möglichkeiten.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.