Alle Kategorien
Suche

Bei Skyrim einen Schrei ausführen - so geht's

Die Macht der Worte ist im Rollenspiel Skyrim dafür verantwortlich, dass der vom Spieler erstellte Charakter einen Schrei ausführen kann. Dies ist jedoch nicht von Anfang an im Spiel möglich, sondern muss in der Handlung von Skyrim freigespielt werden.

Drachenschreie sind wichtige Elemente in Skyrim.
Drachenschreie sind wichtige Elemente in Skyrim.

Was Sie benötigen:

  • Drachenseele
  • Wort der Macht

Einen Schrei ausführen

  • Die Fähigkeit, einen Schrei auszuführen, wird in Skyrim erst im Laufe der Handlung freigespielt. Des Weiteren muss der Spieler erst das entsprechende Wort der Macht gefunden haben. Pro Schrei kann der Spieler drei Worte der Macht finden, die das Ausführen des jeweiligen Schreis verstärken.
  • Auf dem PC führt standardmäßig ein Tastendruck auf die Taste "Y" einen Schrei aus. Die Version für die Playstation 3 nutzt zum Ausführen des Schreis die Schultertaste "R2", wohingegen Skyrim auf der Xbox 360 den Knopf "RB" verwendet wird. 
  • Schreie laden sich abhängig von ihrem Rang unterschiedlich schnell wieder auf. Je stärker der Schrei, desto länger dauert es, bis ein Schrei wieder eingesetzt werden kann, erkennbar an dem Glitzern des Kompasses am oberen Bildschirmrand.
  • Wenn mehrere Worte der Macht erlernt worden sind, werden diese zusätzlichen Worte eines Schreis durch längeres Halten des entsprechenden Knopfes oder der entsprechenden Taste aneinandergereiht und abschließend ausgeführt.
  • Die verschiedenen Schreie werden im "Magie"-Menü in der Kategorie "Schreie" abgelegt und können in die Favoritenleiste gelegt werden, um schnell zwischen den Schreien zu wechseln.

In Skyrim einen Schrei lernen

  • Wichtig zum Lernen eines Schreis ist die sogenannte Drachenseele. Diese wird automatisch von der Spielfigur aufgenommen, sobald ein Drache getötet wurde.
  • Der erste Drache, den man im Laufe von Skyrim erlegt, ist oft bei der Verteidigung des Wachturms bei Weißlauf, kurz nachdem man den Jarl von Weißlauf vor der Dracheninvasion gewarnt hat. Bis zu diesem Punkt sollte man der Haupthandlung auf jeden Fall folgen.
  • Ist der Drache mit Hilfe der Wachen getötet, sammelt der Held die Drachenseele ein, was die heraneilenden Abgesandten des Jarls davon überzeugt, dass man ein Drachenblut ist.
  • Daraufhin wird man von Jarl persönlich nach Hoch Hrothgar geschickt, um dort die Kunst der Stimme von den eremitisch lebenden Graubärten zu erlernen. Dort angekommen erlernt man seine ersten Worte der Macht, falls man nicht bereits eine der versteckten Runen gefunden hat, die als Belohnung innerhalb vieler Dungeons in Skyrim warten. Eine dieser Runen befindet sich zum Beispiel im Ödsturzhügelgrab, das sich nordwestlich des Dorfes Flusswald befindet.
  • Hat man sowohl eine Drachenseele und ein Wort der Macht, muss man im Magie-Menü diese Drachenseele einsetzen, um den Schrei freizuschalten oder aufzuwerten.
  • Nun ist der Held von Skyrim in der Lage, einen Schrei ausführen zu können.
Teilen: