Alle ThemenSuche
powered by

Bei Skype das Design ändern - Vorgehensweise

Skype ist ein Online-Messenger bzw. eine IP-Telefonie-Software und gehört zum Unternehmen Microsoft. Denn Messenger können Sie kostenlos herunterladen und für viele Dinge nutzen. Das Design bzw. den Hintergrund können Sie sogar ändern und an Ihre individuellen Vorlieben anpassen.

Bei Skype das Design ändern - Vorgehensweise
Video von Valentin Falkenrot

Wissenswertes über Skype

  • Mit Skype können Sie kostenlos Video- und Textunterhaltungen führen und sich über das Internet unterhalten. Der Messenger bietet Ihnen viele nützliche Funktionen und bereichert Ihren Computer um eine wertvolle Kommunikationszentrale. Der Windows Live Messenger bzw. der alte MSN Messenger gehört nun auch zu Skype und somit können Sie sich mit diesen Kontakten in Verbindung bleiben.
  • Das gesamte Layout des Messengers können Sie leider nicht verändern, Skype bietet Ihnen aber dennoch Individualisierungsmöglichkeiten. Sie können Ihr Profil einrichten bzw. mit den passenden Informationen ergänzen, persönliche Klingeltöne verwenden und die Optik des Fensters verändern. Zu diesem Zweck haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Hintergründen und können alternativ auch eigene Hintergrundbilder von Ihrem Computer verwenden.
  • Sollten Sie Skype noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben, so können Sie das Programm kostenlos herunterladen. Der Messenger lässt sich nicht nur unter Windows, sondern auch auf mobilen Geräten verwenden. Einen neuen Account können Sie sich in wenigen Minuten erstellen und auch ein bestehendes Microsoft-Konto lässt sich als Nutzerkonto verwenden.

So ändern Sie das Design

  1. Starten Sie die Software Skype über das Starmenü von Windows oder über die Schnellstartleiste.
  2. Melden Sie sich dann mit Ihrem Nutzernamen und mit Ihrem geheimen Passwort an.
  3. Anschließend klicken Sie im Menü auf "Datei" und danach auf "Personalisierung". Nun können Sie im Untermenü den Eintrag "Hintergrund ändern" anklicken.
  4. Es erscheint ein neues Fenster und in diesem können Sie nun einen der integrierten Hintergründe verwenden, eine Farbe auswählen bzw. erstellen oder mittels "Durchsuchen" auch ein Bild von Ihrer Festplatte verwenden.   
  5. Letztendlich müssen Sie Ihr neues Design bestätigen, indem Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen" klicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Skype Online-Checker - so nutzen Sie das Tool
Christian Hardt
Computer

Skype Online-Checker - so nutzen Sie das Tool

Der Skype Online-Checker, welcher auch als Status-Checker bekannt ist, stellt eine gute Möglichkeit dar, um herauszufinden, ob Freunde aktuell online oder offline sind. Dabei …

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's

Wenn Sie das Hintergrundbild bei Google ändern möchten, können Sie dies sowohl bei der klassischen Ansicht als auch bei der personalisierten iGoogle-Ansicht mit wenigen Klicks …

Spiele in Skype nutzen - so geht's
Benjamin Elting
Computer

Spiele in Skype nutzen - so geht's

Mit Skype können Sie nicht nur kostenlos mit Ihren Freunden beziehungsweise Kontakten telefonieren, Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, Spiele in Skype herunterzuladen und …

Google Chrome - Design selber machen
Kevin Höbig
Computer

Google Chrome - Design selber machen

Mit Chrome hat Google einen Webbrowser entwickelt, der alle modernen Eigenschaften besitzt und zudem sehr benutzerfreundlich ist. So können Sie Chrome zum Beispiel ein …

Ähnliche Artikel

Skype nimmt auch Videonachrichten auf.
Alexander Bürkle
Computer

Mit Skype kostenlos Videonachrichten verschicken

Skype ist eines der bekanntesten Messenger-Programme und kann auf zahlreichen Plattformen zum Einsatz kommen. Mit dieser Software und der passenden Hardware können Sie …

Hilfe erhalten Sie bei Skype jederzeit.
Jessica Krämer
Computer

Skype - Hilfe bei Problemen

Mit Skype können Sie ganz bequem und kostenlos mit Ihren Freunden telefonieren und chatten. Sollte es zu einem Problem mit der Plattform kommen, können Sie den Kundenservice um …

Mit Skype fotografieren Sie sich selbst.
Liane Spindler
Computer

Skype: Schnappschuss machen - so klappt's

Skype ist ein Messenger, der gern zum Telefonieren, Chatten und Bilder versenden genutzt wird. Damit Sie nicht lange nach einem Foto suchen müssen, können Sie auch im Programm …

Für Skype ist ein Benutzername nötig.
Alexander Bürkle
Internet

Skypenamen - hilfreiche Hinweise

Skype ist eine kostenlose Software von Microsoft, mit der Sie chatten, telefonieren und sogar Videoübertragungen verwenden können. Haben Sie das Programm heruntergeladen und …

Über MSN kommunizieren.
Evelyn Dreier
Software

MSN-Installer - Informatives

Beim MSN-Installer handelt es sich um die Installationsdatei des Windows-Live-Messengers. Mit dieser können Sie das Programm auch ohne Internetverbindung installieren.

Chatten und Videotelefonie, alles ist möglich.
Regina Dreßel
Computer

Was ist Windows Messenger?

Der Windows Live Messenger ist ein sogenanntes "Instant-Messaging-Programm" von Microsoft. Es hat seinen Ursprung im ehemaligen "MSN Messenger" und Sie können es recht vielseitig nutzen.

Schon gesehen?

Skype richtig online nutzen
Anne Pinus
Computer

Skype richtig online nutzen

Skype ist ein Programm, über das Sie chatten und kostenlos telefonieren können. Anders als ICQ, muss allerdings das Programm bei Ihnen auf dem PC installiert werden. Sie können …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn der Übersetzer streikt, sorgt das meist für Ärger.
Sarah Müller
Computer

Google Übersetzer geht nicht mehr - Lösungsansätze

Der Google Übersetzer ist ein praktisches Tool - wenn er funktioniert. Sowohl bei der Onlineversion als auch bei Browsererweiterungen kommt es aber manchmal zu Problemen. Wenn …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Wasser in Minecraft mit einem Eimer entfernen
Galina Schlundt
Computer

Bei Minecraft Wasser entfernen - so gehen Sie vor

Wenn sie in Minecraft versehentlich Wasser an der falschen Stelle platziert haben, können sie dieses ganz einfach wieder aus der Spielwelt entfernen. Am einfachsten gelingt …

Mit PicsArt am PC können Sie die Bildbearbeitung auf das Smartphone verlegen.
Jenni Mitkovic
Computer

PicsArt für PC - Hinweise

Bildbearbeitungsprogramme gibt es viele. Einige sind kostenlos, andere wiederum kosten viel Geld. Gerade Anfänger tun sich aber oftmals schwer, wenn es an die Bildbearbeitung …

Mit dem IdeaPad Y können Sie spielen, bis die Finger wund sind.
Sarah Müller
Computer

Lenovo IdeaPad Y - Informatives

Das Lenovo IdeaPad Y gilt als zuverlässiges und modernes Notebook mit vielen Extras. Doch was genau können Sie von dem Gerät erwarten? Eines steht fest: Fürs Gaming eignet sich …

Cookies speichern vor allem Login-Informationen.
Radoslav Roll
Computer

Cookies aktivieren unter Windows Vista

Mit Cookies können Internetseiten Daten wie Erscheinungsbild, aktuelle Position und andere Dinge speichern. Sehr hilfreich sind Sie auch für Foren, denn dank Cookies erkennt …