Alle Kategorien
Suche

Bei Skype ausloggen - bei Mac geht's so

Bei Skype ausloggen - bei Mac geht's so1:52
Video von Lars Schmidt1:52

Das Ausloggen bei Skype für den Mac ist schnell und unkompliziert erfolgt. Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie sich von dem Dienst abmelden möchten.

Skype gibt es mittlerweile für eine Reihe von Betriebssystemen, darunter auch für Smartphones. Wie Sie sich auf dem Mac von Skype abmelden, erfahren Sie hier. 

Erst bei Skype Ausloggen, dann Anmelden

  • In der Regel reicht es, Skype einfach zu schließen, wenn Sie das Programm beenden möchten, so dass Sie sich gar nicht extra abmelden müssen. Aber freilich kann es sein, dass Sie einem anderen Nutzer die Gelegenheit geben möchten, sich auf Ihrem Rechner bei Skype anzumelden. Dies setzt zunächst das Ausloggen voraus. 
  • Wenn Sie Skype auf Ihrem Mac öffnen, ist es in der Regel nicht erforderlich Benutzernamen und Passwort einzugeben, weil diese Daten für gewöhnlich gespeichert sind. Sie werden also zunächst automatisch bei Skype angemeldet.

Einfache Abmeldung auf dem Mac

  1. In der Befehlsleiste von Skype finden Sie das Auswahlfeld "Ablage". Wenn Sie auf dieses klicken, öffnet sich ein neues Auswahlmenü. Ganz unten lesen Sie "Abmelden". Klicken Sie mit Ihrer Maus dort drauf.
  2. Das Ausloggen ist damit bereits automatisch erfolgt. Jetzt zeigt Skype für den Mac den Willkommens-Bildschirm, wie Sie ihn bereits nach der ersten Installation der Software schon gesehen haben.
  3. Sie können sich nun entweder mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erneut anmelden oder Skype für einen anderen Nutzer bereitstellen. Wenn Sie das Feld unterhalb der Passwort-Eingabe mit einem Häkchen markieren, erfolgt die Anmeldung beim nächsten Programmstart wieder automatisch. Skype verwendet hierfür immer die zuletzt eingegebenen Zugangsdaten. 
  4. Wenn Sie die automatische Anmeldung deaktiviert haben, kann sich beim nächsten Programmstart jeder Nutzer mit seinen Daten erfolgreich anmelden, ohne dass ein vorheriges Ausloggen erforderlich wäre. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos