Alle Kategorien
Suche

Bei Oral B den Akku tauschen - so geht's

Wenn die elektrische Zahnbürste Oral B ihren Geist aufgibt, so kann es notwendig sein, dass Sie bei dieser den Akku tauschen müssen.

Die Akkus einer elektrischen Zahnbürste wechseln
Die Akkus einer elektrischen Zahnbürste wechseln © Simone Hainz / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Neuen Akku
  • Schraubendreher
  • Lötkolben mit Lötzinn

Die elektrische Zahnbürste Oral B

  • Elektrische Zahnbürsten haben in den letzten Jahren eine hohe Verbreitung gefunden.
  • Dies gilt besonders für die Oral B. Ist diese jedoch mehrere Jahre in Betrieb, so kann es notwendig werden, bei dieser den Akku zu tauschen.
  • Um den Austausch vornehmen zu können, benötigen Sie für diese elektrische Zahnbürste einen neuen Akku, welchen Sie dann in das Gerät einbauen können.
  • Das Gehäuse der Oral B ist an der Unterseite zu geschraubt. Nachdem Aufschrauben können Sie den Akku herauslöten und durch einen neuen ersetzen.

So tauschen Sie den Akku aus

  1. Am besten ist es, wenn Sie zuerst den Bürstenkopf von Ihrer Oral B die abnehmen, damit dieser beim Austauschen das Akkus nicht beschädigt werden kann.
  2. An der Unterseite der Oral B, welche in den Ladeadapter gesteckt wird, befinden sich zwei Schlitze, welche mit einem länglichen Gegenstand, wie zum Beispiel einem Schraubendreher, etwa eine Viertelumdrehung nach links gedreht werden müssen.
  3. Danach können Sie das Unterteil der elektrischen Zahnbürste vorsichtig abziehen. Passen Sie jedoch auf, dass Sie dabei nichts beschädigen.
  4. Ziehen Sie nun das gesamte Innenleben der elektrischen Zahnbürste aus dem Gehäuse vorsichtig heraus.
  5. Im unteren Bereich befindet sich eine Platine, auf welcher der Akku aufgelötet ist. Die entsprechenden Lötverbindungen des Akkus können Sie ohne Weiteres erkennen. Zum Austauschen des Akkus müssen Sie diesen von der Platine ablöten. Nach dem Ablöten ziehen Sie die Platine ein Stück nach oben, damit Sie den Akku besser herausnehmen können.
  6. Setzen Sie nun den neuen Akku polrichtig an der entsprechenden Einbaustelle ein und verlöten Sie diesen mit der Platine.
  7. Sie können bereits im ausgebauten Zustand eine Funktionsprobe Ihrer Oral B vornehmen, um die Funktion zu überprüfen.
  8. Danach setzen Sie das Innenleben wieder in das Gehäuse Ihrer elektrischen Zahnbürste ein und verschließen das Gehäuse durch eine Vierteldrehung nach rechts des Gehäusebodens.
Teilen: