Alle Kategorien
Suche

Bei OpenOffice einen Pfeil über einem Buchstaben einfügen - so geht`s

Das Einfügen eines Pfeils über einem Buchstaben wird vor allem zur Darstellung vektorieller Größen in der Mathematik benötigt. Mit OpenOffice kann diese Funktion auf eine relativ unkomplizierte Art und Weise genutzt werden.

Mit OpenOffice lassen sich problemlos Vektorpfeile integrieren.
Mit OpenOffice lassen sich problemlos Vektorpfeile integrieren.

So rufen Sie den Formeleditor bei OpenOffice auf

Grundsätzlich ist es zum Schreiben mathematischer Formeln sinnvoll, den OpenOffice-Formeleditor Math zu verwenden. Das Einfügen eines Pfeils über einem Buchstaben ist aber auch bei Textdokumenten möglich. Das Prinzip ist in beiden Fällen das gleiche.

  1. Bewegen Sie den Cursor an die Stelle im Text, an der Sie den Buchstaben mit dem Pfeil darüber einfügen wollen. Klicken Sie dann in der Menüleiste oben unter "Einfügen>Objekt" auf "Formel".
  2. Anschließend ist im unteren Bildbereich der Formeleditor zu sehen, in dem sich dann automatisch auch der Cursor befindet. Außerdem werden die Werkzeugleiste und die Menüfunktionen von Math angezeigt.
  3. Klicken Sie unter "Ansicht" oben in der Menüzeile auf "Elemente". Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem verschiedene Optionen zur Darstellung mathematischer Zeichen und Formeln angeboten werden. 

So fügen Sie einen Pfeil über einem Buchstaben ein

  1. Klicken Sie zunächst im oberen Bereich des soeben geöffneten Dialogfensters auf das Symbol für "Attribute", welches als ein kleines "a" mit dem Pfeil darüber dargestellt wird.
  2. Nun können Sie im unteren Bereich einen kurzen oder einen breiten Vektorpfeil auswählen, der nach einem Linksklick darauf sofort in Ihrem Dokument angezeigt wird.
  3. Nun müssen Sie den oder die gewünschten Buchstaben nur noch mit der Tastatur in den Formeleditor eingeben.

Beachten Sie, dass der normale Vektorpfeil bei Eingabe mehrerer Buchstaben gleich bleibt und dann über dem Zeichen in der Mitte eingefügt wird. Wählen Sie dagegen den breiten Pfeil, wird dieser über die ganze Zeichenfolge ausgedehnt.

Teilen: