Alle Kategorien
Suche

Bei ooVoo anmelden - so geht's

Das Programm ooVoo ermöglicht den Video-Chat mit Freunden und Bekannten und ist ebenso in Unternehmen vorzufinden. Fragen dürften sich Nutzer, wie das Anmelden funktioniert, um den Dienst für Telefonate zu starten. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Bequem über Videochats kommunizieren.
Bequem über Videochats kommunizieren. © imageworld24 / Pixelio

ooVoo auf den Computer laden

  1. Öffnen Sie in Ihrem Browser die Webseite von ooVoo und klicken Sie hier auf den großen Button "Kostenloser Download".
  2. Sie werden nun auf eine neue Seite geleitet. Hier entscheiden Sie, welches Betriebssystem Sie besitzen, und klicken die dazugehörige Schaltfläche an. Der Download sollte nun beginnen.
  3. Sobald die Installationsdatei runtergeladen wurde, können Sie sie mit einem Doppelklick entpacken und danach auch schon den Installer ausführen. Hier werden Sie Schritt für Schritt durch den Einstieg geführt. Sollten Sie die englische Sprache nicht verstehen, so fragen Sie Freunde oder Bekannte um Hilfe.
  4. Nachdem Sie die Installation durchgeführt haben, sollte ooVoo startbereit sein.
  5. Um das Anmelden durchzuführen, öffnen Sie die Anwendung mit einem Doppelklick.

Das Anmelden meistern

  1. Nachdem Sie das Programm gestartet haben, werden Sie ein neues Fenster sehen, welches von Ihnen eine ooVoo ID sowie das dazugehörige Passwort fordert. Da Sie beides noch nicht besitzen, klicken Sie unten auf "Get a new ooVoo account".
  2. Im neuen Fenster können Sie nun die abgefragten Daten mitteilen und dadurch das Anmelden zu beenden. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie ein sicheres Passwort wählen, und notieren Sie sich dieses auf einem Zettel, um es nicht zu verlieren.
  3. Die ooVoo ID müssen Sie in Zukunft immer angeben, wenn Sie den Dienst nutzen wollen. Ebenso müssen Sie den Namen mitteilen, wenn Sie mit anderen Personen über ooVoo Kontakt aufnehmen wollen. Nehmen Sie also einen Benutzernamen, welcher Ihnen vor Arbeitskollegen und Freunden nicht unangenehm ist. Sinnvoll sind Bezeichnungen, die sich aus Ihrem Vor- und Nachnamen zusammensetzen.
  4. Sobald Sie alle Daten eingegeben und die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, können Sie einen Account erstellen Beachten Sie, dass dieser womöglich über Ihre E-Mail-Adresse aktiviert werden muss.

Sobald dies erledigt ist, können Sie ooVoo normal nutzen.

Teilen: