Alle Kategorien
Suche

Bei Nintendogs Welpen züchten - so geht's

Viele Besitzer des Spieles Nintendogs sind der Meinung, dass man Welpen züchten kann. Wenn man sich im Internet umhört, findet man die verschiedensten Meinungen darüber.

Nintendogs ist ein netter Zeitvertreib.
Nintendogs ist ein netter Zeitvertreib.

Was Sie benötigen:

  • Nintendo
  • Nintendogs Spiel

Nintendogs ist ein recht netter Zeitvertreib. Sie pflegen auf Ihrem Nintendo Welpen, füttern diese, spielen mit ihnen und können an Wettbewerben teilnehmen. So manch einer möchte gerne selbst Welpen züchten, und wenn man im Internet nachsieht, gibt es genau so viele Hinweise darauf, wie es geht, wie Hinweise dafür, dass es nicht geht.

Welpen bei Nintendogs züchten

  • Das Züchten von Welpen bei Nintedongs geht leider nicht. Dies wurde sogar von Nintendo selbst einmal bestätigt. Da die Hunde die Sie in dem Spiel haben Welpen sind und auch nie erwachsen also geschlechtsreif werden.
  • Im Internet werden Sie aber auch immer wieder Foren finden, in denen die Leute sagen, dass man Welpen züchten kann. Bedenken Sie aber, dass diese Menschen das Spiel gecheatet haben. Es gibt spezielle Codes, um bei dem Spiel praktisch zu betrügen.
  • Wollen Sie das Spiel cheaten, müssen Sie in einem der Foren nachfragen, ob Ihnen jemand die verschiedenen Codes geben kann. 
  • Gerüchten zufolge reicht es schon, wenn Sie eine Hündin oder ein Pärchen haben. Der Rüde muss dieselbe Rasse und Farbe wie die Hündin haben. Sie müssen die Schallplatte "Beschnüffelung" auflegen und den Nintendo am Besten über Nacht anlassen. Nach zwei bis drei Wochen müssen Sie dann Welpen haben. Hierbei sind sich aber viele Forennutzer einig, dass das Spiel bei dem es funktioniert eben gecheatet ist. Wenn sie die Zeit und Lust haben, können Sie versuchen, ob es funktioniert oder nicht.

Da sich bei Nintendogs die Geister scheiden und jeder eine eigene Meinung hat, müssen Sie am Besten selbst die zwei bis drei Wochen abwarten ob sich Nachwuchs einstellt oder nicht. 

Teilen: