Alle Kategorien
Suche

Bei Minecraft Ram erhöhen - so geht's

Bei Minecraft Ram erhöhen - so geht's1:20
Video von Benjamin Elting1:20

Je komplexer eine Welt in Minecraft wird, desto mehr RAM benötigt das Spiel. Kommen dann auch noch Mods oder hochauflösende Texturen dazu, sind Abstürze die Folge. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, ist, den Minecraft zustehenden RAM zu erhöhen.

So erhöhen Sie den RAM für Minecraft

Wenn Sie Minecraft geöffnet haben, schließen Sie es, bevor Sie versuchen, den dem Programm zustehenden Arbeitsspeicher zu erhöhen.

  1. Öffnen Sie nun die Systemsteuerung von Windows. Falls Sie Windows Vista oder 7 benutzen, schalten Sie die Ansicht auf "Große Symbole" oder "Kleine Symbole" um, damit Sie alle Funktionen auf einen Blick haben.
  2. Mit einem Doppelklick öffnen Sie nun die "Java"-Konfiguration. Wichtig ist nun, dass Sie dieser Anleitung sehr genau folgen, da Sie nun mit wichtigen Systemdateien arbeiten, die bei falschen Einstellungen zu schwerwiegenden Problemen führen können.
  3. Wechseln Sie nun im erschienenen Fenster vom Reiter "Allgemein" zum Reiter "Java". Lassen Sie sich dort die Einstellungen der Java Runtime Environment anzeigen.
  4. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem alle installieren Java-Umgebungen aufgelistet sind. Es können sich mehrere Einträge in dieser Liste befinden, aber es darf immer nur eine Java-Umgebung mit dem Haken aktiviert werden.
  5. Klicken Sie nun einmal auf die Zeile der Java-Umgebung, die aktiviert ist. Die Zeile wird nun markiert. Klicken Sie dann ein zweites Mal auf die entsprechende Zelle der Spalte "Runtime-Parameter". Sie sollten nun in der Lage sein, den Inhalt der Zelle zu verändern. Fügen Sie folgende Befehle (ohne Anführungszeichen) hintereinander in die Zelle ein: "-Xincgc -Xmx768M".
  6. Haben Sie genügend RAM im PC, können Sie statt 768M auch 1024M eingeben. Das sichert Minecraft statt 768 MB insgesamt ein Gigabyte an Arbeitsspeicher. Haben Sie ein 64-Bit-Betriebssystem mit einer entsprechenden 64-Bit-Version von Java, können Sie den zugewiesenen RAM noch weiter erhöhen.
Bild 1

Was bringt mehr RAM in Minecraft?

  • Durch mehr Arbeitsspeicher ist Minecraft in der Lage, auch komplexe und große Welten stabil zu laden. Vor allem Welten, in denen viele Blöcke gleichzeitig im Arbeitsspeicher liegen oder sich viele dynamische Ereignisse abspielen, stürzen wesentlich seltener ab.
  • Das Gleiche gilt für die hochauflösenden HD-Texturpacks (vor allem mit 128x128-Auflösung oder höher). Je mehr Arbeitsspeicher dem Spiel zugewiesen ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Spiel auf Grund eines vollen Caches abstürzt.
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos