Alle Kategorien
Suche

Bei Joomla das Favicon ändern - so geht's mit einem Bildbearbeitungsprogramm

Das Favicon einer Website ist das kleine Symbol, welches unter anderem bei der Darstellung dieser Seite in der oberen Zeile des Browsers links neben dem Seitennamen angezeigt wird. Beim Joomla können Sie dieses Logo relativ leicht mit einem Bildbearbeitungsprogramm verändern.

Das Favicon lässt sich bei Joomla leicht verändern.
Das Favicon lässt sich bei Joomla leicht verändern.

Was Sie benötigen:

  • FTP-Programm (z. B. FileZilla)
  • Bildbearbeitungsprogramm (z. B. GIMP)

Wo befindet sich das Favicon bei Joomla?

Bei einer Joomla-Website wird das Favicon in der Regel durch das jeweilige Template bestimmt, welches auch das Design der Seite vorgibt. Um es zu ändern, müssen Sie zunächst die entsprechende Datei ausfindig machen.

  1. Verwenden Sie ein FTP-Programm wie zum Beispiel FileZilla, um eine Verbindung zu Ihrem Server herzustellen und öffnen Sie den Ordner, indem sich Ihre Joomla-Installation befindet.
  2. Doppelklicken Sie als Nächstes auf den Dateiordner "Templates". Hier befinden sich sowohl die Standard-Templates des CMS als auch die zusätzlich von Ihnen heruntergeladenen Designvorlagen.
  3. Öffnen Sie nun den Ordner des Templates, welches Sie für Ihre Website verwenden und dessen Favoriten-Symbol Sie verändern möchten. Überprüfen Sie gegebenenfalls den Namen im Administrationsbereich Ihrer Website.
  4. Die gesuchte Datei befindet sich in der Regel im Oberordner des Templates und trägt die schlichte Bezeichnung "favicon.ico". Laden Sie diese per FTP auf Ihre Festplatte herunter. 

So verändern Sie das Favoriten-Symbol

  1. Nachdem Sie die Favicon-Datei auf Ihre Festplatte heruntergeladen haben, können Sie diese mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie zum Beispiel der kostenlosen Software GIMP ganz normal öffnen. 
  2. Bevor Sie die Datei beziehungsweise bearbeiten, sollten Sie eine Sicherheitskopie dieser erstellen und diese unter "favicon_name-des-templates.ico" abspeichern, sodass Sie Ihre Änderungen bei Bedarf problemlos wieder rückgängig machen können.
  3. Anschließend können Sie das Symbol mit den verschiedenen Werkzeugen, Filtern und Effekten des verwendeten Programms nach belieben verändern. Die Größe von 16 x 16 beziehungsweise 32 x 32 Pixeln dürfen Sie allerdings nicht verändern. 

Nachdem Sie das Bild Ihren Wünschen entsprechend umgestaltet haben, können Sie dieses speichern und die alte favicon.ico Datei per FTP damit überschreiben. Wichtig ist, dass Sie weder den Dateinamen noch das Grafikformat verändern. Auf ganz ähnliche Art und Weise können Sie übrigens auch selbst ein Favoriten-Symbol erstellen und dieses in Ihre Joomla-Installation einbinden.

Teilen: