Was Sie benötigen:
  • Computer
  • iTunes
  • MP3 Lieder

Eine Playlist bei iTunes anlegen

  1. Öffnen Sie iTunes. Klicken Sie auf die (+)-Taste in der linken unteren Ecke des iTunes-Fensters.
  2. Es wird eine neue Wiedergabeliste erstellt, die Sie jetzt benennen müssen. Geben Sie beispielsweise den Namen "HipHop" für die neue Playlist ein.
  3. Klicken Sie unter "Mediathek" auf "Musik" und ziehen Sie dann die Titel, die Sie möchten in die neue Playlist "HipHop" in der Liste "Wiedergabelisten". Um mehrere MP3-Dateien gleichzeitig zu markieren und zu ziehen, halten Sie einfach die Strg- oder Umschalttaste gedrückt und klicken Sie in die Titel. Genauso können Sie auch die Musiktiteln vom Windows Explorer direkt ziehen.

Eine intelligente Wiedergabeliste mit Apple iTunes erstellen

Ganz einfach können Sie auch eine intelligente Playlist erstellen, die automatisch anhand der Kriterien, die Sie auswählen, Titel hinzufügt.

  1. Dazu drücken Sie am Anfang die Umschalttaste und halten Sie sie gedrückt, bevor Sie auf die (+)-Taste drücken. Sie erkennen nun, dass aus dem (+) ein Zahnrad wird. Mit gedrückter Umschalttaste drücken Sie auf die Zahnrad-Taste.
  2. Es erscheint ein neues Fenster, wo Sie Ihre Kriterien frei wählen dürfen. Unter anderem können Sie einen bestimmten Interpret oder eine bestimmte Kategorie auswählen und dergleichen mehr.
  3. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, drücken Sie nur noch auf "Ok" und schon wird Ihre Wiedergabeliste automatisch von iTunes mit der jeweiligen Musik gefüllt.
  4. Musik aus der Playlist löschen: Um ein Titel aus einer Playlist zu entfernen, müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann den Eintrag "Löschen" auswählen und danach auf "Entfernen" drücken.