Alle Kategorien
Suche

Bei iPhone-Fotos das Datum anzeigen lassen

Bei iPhone-Fotos das Datum anzeigen lassen1:38
Video von Bruno Franke1:38

Mittlerweile können Sie auch mit dem iPhone qualitativ hochwertige Fotos aufnehmen. Doch was können Sie tun, wenn Sie bei Ihren iPhone-Fotos auch das Datum oder weitere Angaben sehen möchten, um das Sortieren Ihrer Fotos zu erleichtern? Dafür gibt es - wie für vieles - eine App, mit der Sie sich das Datum und auch andere Daten anzeigen lassen können.

So das Datum von iPhone-Fotos anzeigen lassen

Für das Anzeigen vom Datum und auch weiteren Daten auf Ihren Fotos, die Sie mit dem iPhone geknipst haben, benötigen Sie eine App. Wie Sie das bei Camera Genius machen, erfahren Sie hier.

  1. Laden Sie sich das Programm Camera Genius für Ihr iPhone über iTunes herunter. Das können Sie entweder über Ihren PC oder direkt mit Ihrem iPhone machen. 
  2. Nach dem Download können Sie das Programm auf Ihrem iPhone starten. Sie haben damit sofort die Möglichkeit, Fotos zu schießen. Allerdings sind diese dann noch ohne Angabe des aktuellen Datums auf dem Foto. Klicken Sie deshalb unten rechts auf den Button "Menü".
  3. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie unter anderem "Einstellungen" auswählen können. Tun Sie dies. Direkt im oberen Bereich der Einstellungen haben Sie nun die Möglichkeit, "Zeit zeigen" zu aktivieren. Ab diesem Zeitpunkt werden auf Ihren Fotos das Datum und die Uhrzeit angezeigt. Wenn Sie diese Daten nicht mehr anzeigen lassen möchten, können Sie die Funktion auch jederzeit wieder deaktivieren.
  4. Knipsen Sie nun Fotos über diese App und Sie sehen generell, wann (und auf Wunsch auch wo) Ihre Fotos gemacht wurden.

Weitere Features der iPhone-Fotos App

Neben dem Anzeigen des Datums gibt es auch weitere, sehr tolle Funktionen bei dieser App. Welche das sind? Das lesen Sie hier:

  • Für alle hier genannten Einstellungen gilt: Klicken Sie wie oben genannt auf "Menü". Sie haben hier natürlich auch die Möglichkeit, ein Video mit Ihrem iPhone aufzunehmen. 
  • Zusätzlich können Sie hier die Blitzfunktion ändern. Ob Sie den Blitz generell aktivieren, ausschalten oder das iPhone automatisch je nach Helligkeit der Umgebung entscheiden lassen möchten, können Sie auch hier einstellen.
  • Wenn Sie garantiert ein klares Foto knipsen möchten, nutzen Sie den integrierten Stabilisator. Auch der ist mit einem Klick aktiviert und sorgt dafür, dass Sie auch mit zittrigen Fingern ein tolles Foto machen können.
  • Zusätzlich finden Sie hier auch einen integrierten Timer und die Möglichkeit, Serienaufnahmen zu erstellen.
  • Wenn Sie jetzt im Menü wieder auf "Einstellungen" klicken, können Sie hier auch direkt einstellen, ob Sie das Foto automatisch teilen möchten - zum Beispiel auf Ihrem Facebook-Konto. 
  • Klicken Sie auf "Konto zum Teilen" und wählen Sie selbst, mit welchen Accounts von Ihnen Sie die Fotos direkt teilen möchten. Neben Facebook und YouTube gibt es auch noch 6 weitere Einstellungsmöglichkeiten zum Teilen Ihrer Fotos.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos